Die Wetter-Storys des Tages

Das aktuelle Österreich-Wetter

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
wolkig
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
Schnee / Regenschauer
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
Sprühregen
Bozen
bedeckt
München
bedeckt
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
bedeckt
Graz
bedeckt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
leicht bewölkt
Linz
leichter Regen
Salzburg
Regenschauer
Wien
bedeckt
Lienz
bedeckt
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
bedeckt
Bozen
bedeckt
München
Regen
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
wolkig
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
Sprühregen
Lienz
stark bewölkt
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
Sprühregen
Bozen
leichter Schneefall
München
leichter Regen
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
Linz
leichter Regen
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Sprühregen
Lienz
stark bewölkt
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Schnee / Regenschauer
München
leichter Regen
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
Sprühregen
Graz
Sprühregen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leicht bewölkt
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
leichte Schneeschauer
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Regenschauer
München
Regenschauer
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
Sprühregen
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
wolkenlos
Linz
Sprühregen
Salzburg
Regenschauer
Wien
bedeckt
Lienz
leichte Schneeschauer
Liezen
Sprühregen
Zwettl
wolkig
Bozen
Regenschauer
München
bedeckt
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
Regenschauer
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
leichte Schneeschauer
Salzburg
Regen
Wien
Sprühregen
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
Schnee / Regenschauer
Bozen
Regen
München
stark bewölkt
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Dienstag, 16.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
-1°
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
Sprühregen
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
leichte Schneeschauer
Bozen
Regen
München
leichter Regen
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Warmfront anfangs unten Glättegefahr -3°/6°

Auch die zweite Tageshälfte verläuft meist stark bewölkt oder bedeckt mit zeitweiliger Niederschlagstätigkeit, an der Alpennordseite und im Nordwesten mit oft anhaltendem Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze, zunächst oft um oder über 1000m Seehöhe, sinkt abends im Bereich von Schauern teilweise wieder bis unter 700m Seehöhe. Im Südosten ziehen nur einzelne Regenschauer durch. Vereinzelt ist noch Glatteis durch gefrierenden Regen möglich. In der Nordhälfte Österreich setzt vielfach lebhafter bis kräftiger Westwind ein, dabei wird es in tieferen Lagen eher milder, während es im Gebirge bereits wieder merklich abkühlt. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht bleibt es an der Alpennordseite und im Nordwesten dicht bewölkt, auch im übrigen Österreich verdichten sich die Wolken abermals und es kommt zu einigen Regen- und Schneeschauern, örtlich sogar mit Graupel vermischt. In den nördlichen Staulagen schneit es auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und etwa 600m Seehöhe. Der Westwind bläst abgesehen von der Alpensüdseite vielfach mäßig bis lebhaft, im Westen auch stürmisch. Tiefsttemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
-1°
Linz
Schneefall
Salzburg
Regen
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Regen
München
leichter Regen
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-2°
Linz
Schneefall
Salzburg
Regen
Wien
wolkig
Lienz
leichter Regen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
leichter Regen
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
-2°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
leichter Regen
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
leichter Regen
München
Regenschauer
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-2°
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
Regen
Liezen
Regen
Zwettl
leicht bewölkt
Bozen
Regenschauer
München
Regenschauer
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-2°
Linz
wolkig
Salzburg
stark bewölkt
Wien
leicht bewölkt
Lienz
Regen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
leicht bewölkt
-1°
Bozen
Regenschauer
München
Regenschauer
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Schneefall
-2°
Linz
bedeckt
Salzburg
Sprühregen
Wien
leicht bewölkt
Lienz
Regen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
wolkig
-1°
Bozen
Sprühregen
München
Schneeregen
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
-1°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Schneefall
-1°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Sprühregen
Wien
wolkig
Lienz
Regen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
stark bewölkt
München
Schneeregen
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leicht bewölkt
-2°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Schneefall
-1°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
Sprühregen
München
Schneeregen
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
leichter Schneefall
-2°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Schneefall
-1°
Linz
Schneefall
Salzburg
Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
bedeckt
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneeregen
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
-2°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Schneefall
-1°
Linz
Schneefall
Salzburg
Sprühregen
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regen
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
wolkig
München
leichter Schneeregen
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
wolkig
-1°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Schneefall
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regenschauer
Wien
leichter Regen
Lienz
Regen
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
leichter Schneeregen
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichte Schneeschauer
Linz
leichter Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
leichter Regen
Lienz
leichter Regen
Liezen
Regen
Zwettl
Schnee / Regenschauer
Bozen
Regenschauer
München
Schneeregen
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
Schnee / Regenschauer
Salzburg
Regen
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
leichte Schneeschauer
Bozen
Sprühregen
München
Schneeregen
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
Schnee / Regenschauer
Salzburg
Regen
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
leichte Schneeschauer
Bozen
Sprühregen
München
Schneeregen
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leichter Schneeregen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
leichter Schneeregen
Salzburg
leichte Schneeschauer
Wien
Regenschauer
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regen
Zwettl
wolkig
Bozen
Regen
München
Schnee / Regenschauer
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichte Schneeschauer
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
leichter Schneeregen
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
Sprühregen
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
heiter
Bozen
Regenschauer
München
Schnee / Regenschauer
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Schnee / Regenschauer
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
heiter
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
heiter
Bozen
Regenschauer
München
Schnee / Regenschauer
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
leicht bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leicht bewölkt
-1°
Bozen
Regenschauer
München
leichter Schneefall
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-1°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
leicht bewölkt
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-2°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leicht bewölkt
-1°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-3°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
wolkig
-2°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
bedeckt
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
wolkig
-3°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
-2°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Regenschauer
München
leichter Schneefall
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
leicht bewölkt
-4°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
-2°
Linz
Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Regenschauer
München
leichter Schneefall
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leichter Schneefall
-4°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
-1°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leichter Schneefall
-4°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-1°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
leichte Schneeschauer
München
leichter Schneefall
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-4°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leichter Schneefall
-2°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
leichte Schneeschauer
München
leichter Schneefall
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
leichter Schneefall
-3°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leichter Schneefall
-2°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkenlos
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leicht bewölkt
-3°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leicht bewölkt
-1°
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
leicht bewölkt
-3°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
wolkig
-3°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leicht bewölkt
-1°
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
leicht bewölkt
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
-4°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkenlos
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
leicht bewölkt
-1°
Bozen
wolkig
München
leichte Schneeschauer
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Schneeregen
Graz
leicht bewölkt
-4°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
-4°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
leicht bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
wolkig
-1°
Bozen
leicht bewölkt
München
leichte Schneeschauer
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leicht bewölkt
-4°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-4°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
wolkig
-1°
Bozen
wolkig
München
leichte Schneeschauer
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
leichter Schneefall
-4°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
sonnig
-5°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
Sprühregen
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
wolkig
München
bedeckt
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
heiter
-4°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
heiter
-5°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
wolkig
München
bedeckt
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
-3°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-3°
Linz
Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
stark bewölkt
München
bedeckt
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
-2°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-1°
Linz
Schneefall
Salzburg
Regen
Wien
bedeckt
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
Sprühregen
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
-1°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
Sprühregen
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneeregen
Bozen
wolkig
München
Sprühregen
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
Sprühregen
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneeregen
Bozen
wolkig
München
Sprühregen
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
sonnig
Linz
Regen
Salzburg
Sprühregen
Wien
leichter Regen
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneeregen
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
heiter
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
sonnig
Linz
Regenschauer
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Regenschauer
Lienz
heiter
Liezen
Regenschauer
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -6°/3°

An der Alpennordseite stauen sich weiterhin die Wolken und es schneit oder regnet häufig. Aber auch sonst breiten sich im Norden und Osten im Zuge der nächsten Warmfront wieder Regen und Schneefall aus. Die Schneefallgrenze steigt von Westen her vorübergehend auf ca. 700 bis 1300m Seehöhe. Ganz im Süden und Südosten ziehen eher nur Wolkenfelder durch, hier bleibt es teilweise ganztägig trocken. An der Alpennordseite und im Norden weht teils lebhafter, stellenweise auch kräftiger Wind aus Südost bis West. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Nachmittagstemperaturen 1 bis 9 Grad.

Zu “meine Orte” hinzufügen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Videos des Tages
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Schuld ist Luft vom Mittelmeer

Wetter: Jänner total verrückt

Erste Winterbilanz: Dieser Jänner ist auf Rekordkurs, könnte der wärmste aller Zeiten werden.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-News aus Politik, Wirtschaft und Sport rund um die Uhr - dazu täglich spannende Live-Talks!

Das Wetter Morgen

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Vormittag
Bregenz
leichter Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
Schneefall
Salzburg
Regenschauer
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Sprühregen
München
Schneeregen
Vorm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Nachmittag
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
Schnee / Regenschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
Liezen
Schneeregen
Zwettl
wolkig
Bozen
Regenschauer
München
Schnee / Regenschauer
Nachm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Abend
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-1°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Regenschauer
München
leichter Schneefall
Abend Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Bei einer SFG 400-800m örtlich Schneefall 0°/3°

Zunächst überwiegen in weiten Landesteilen die Wolken und es gehen Regen-, Schnee- und örtlich auch teils gewittrige Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend meist wieder bis in tiefe Lagen. An der Alpennordseite schneit es oft anhaltend bis zum Abend. Überall sonst lässt die Schauerneigung aber bis zum Nachmittag nach und es lockert auf. Besonders im Südosten und ganz im Osten kommt auch noch die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht in freien Lagen wiederholt lebhaft bis stark, im Westen sogar stürmisch aus West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad.

Die nächsten 9 Tage

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Dienstag
16. Jänner 2018
Bregenz
Regenschauer
10°
Graz
wolkig
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
Schnee / Regenschauer
Salzburg
stark bewölkt
Wien
leichte Schneeschauer
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regenschauer
München
Regenschauer
Heute Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Mittwoch
17. Jänner 2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
Regen
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regenschauer
München
leichter Schneeregen
Morgen Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Donnerstag
18. Jänner 2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
Linz
leichter Regen
Salzburg
Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
Liezen
Regenschauer
Zwettl
leichte Schneeschauer
Bozen
wolkig
München
bedeckt
Do Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Freitag
19. Jänner 2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
leichter Schneeregen
Linz
Regenschauer
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
bedeckt
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
Schnee / Regenschauer
Bozen
leichter Schneefall
München
leichter Schneeregen
Fr Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Samstag
20. Jänner 2018
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
leichter Schneefall
-1°
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
bedeckt
Lienz
leichter Schneefall
-1°
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
Sa Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Sonntag
21. Jänner 2018
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
leichter Schneefall
-2°
Klagenfurt
wolkig
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
-1°
Wien
wolkig
Lienz