Das aktuelle Tirol-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr

Wetterberuhigung, -4°/1°

In Nordtirol ist es am Vormittag trüb und es schneit noch verbreitet mit Schwerpunkt Bayerischer Grenzraum und Unterland. Gegen Mittag lässt der Schneefall von Westen her nach, klingt nachmittags im Oberland ab und hier beginnt es aufzulockern. Im Unterland hört es erst am Abend auf zu schneien. In Osttirol bleibt es abseits des Tauernkamms trocken und wird mit kräftigem Tauernwind zumindest zeitweise sonnig. Höchstwerte: -2 bis +2 Grad.

Die Wetter-Storys des Tages

unsere Tipps für Tirol

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

stark bewölkt, -8°/1°

Mit einer Warmfront ziehen rasch höhere, dichte Wolken herein und sorgen für eine Abschattung der Sonne. Es bleibt aber trocken. In Osttirol dürften die Wolken in Summe etwas dünner ausfallen, hier wird es am freundlichsten. In der Höhe kommt es dabei zu einer deutlichen Frostmilderung, in den Tälern merkt man davon vorerst nur wenig. Tiefstwerte: -12 bis -6 Grad, Höchstwerte: -2 bis 3 Grad.

unsere Tipps für Tirol

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 18.01
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Do, 21.01
  • Fr, 22.01
  • Sa, 23.01
  • So, 24.01
  • Mo, 25.01
  • Di, 26.01

Wetterberuhigung, -4°/1°

In Nordtirol ist es am Vormittag trüb und es schneit noch verbreitet mit Schwerpunkt Bayerischer Grenzraum und Unterland. Gegen Mittag lässt der Schneefall von Westen her nach, klingt nachmittags im Oberland ab und hier beginnt es aufzulockern. Im Unterland hört es erst am Abend auf zu schneien. In Osttirol bleibt es abseits des Tauernkamms trocken und wird mit kräftigem Tauernwind zumindest zeitweise sonnig. Höchstwerte: -2 bis +2 Grad.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

- Tirol News

wetter.at Lexikon

Insbesondere im Herbst und Winter auftretende Temperaturumkehrschicht der Atmosphäre. Bei windschwachem Hochdruckwetter kühlen sich die bodennahen Luftschichten in den langen Nächten stark ab. Und weil kalte Luft schwerer ist, als warme Luft, sammelt sich diese Kaltluft in Mulden, Senken und Flußtälern, wo sich dann häufig Nebel bildet. Schafft es die Sonne tagsüber nicht mehr, diese Kaltluftseen ausreichend zu erwärmen, so löst sich der Nebel mitunter tagelang nicht mehr auf. Gleichzeitig ist es auf den Bergen häufig sonnig und mild, denn die leichtere, weil wärmere Höhenluft liegt nun wie ein Kochtopfdeckel über der kalten Nebelluft. Eine ausgeprägte Inversionswetterlage wird erst mit Annäherung von Schlechtwettergebieten aufgelöst, weil der dann stärkere Wind dann die beiden unterschiedlichen Luftschichten durchmischt und so den Nebel auflöst.