Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 00:00 Uhr)

Das aktuelle Österreich-Wetter

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkenlos
Wien
wolkig
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
leicht bewölkt
Zwettl
bedeckt
Bozen
Sprühregen
München
wolkenlos
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
bedeckt
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
leicht bewölkt
Salzburg
wolkenlos
Wien
stark bewölkt
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
bedeckt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
wolkenlos
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
wolkig
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
leicht bewölkt
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
leicht bewölkt
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
leicht bewölkt
Zwettl
leicht bewölkt
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
wolkig
Linz
leicht bewölkt
Salzburg
Dunst
Wien
leicht bewölkt
Lienz
leichter Schneeregen
Liezen
leicht bewölkt
Zwettl
leicht bewölkt
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
leichter Regen
Liezen
wolkig
Zwettl
bedeckt
Bozen
Sprühregen
München
stark bewölkt
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
wolkig
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
stark bewölkt
München
stark bewölkt
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
bedeckt
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
Lienz
leichter Regen
Liezen
wolkig
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
bedeckt
München
stark bewölkt
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regen
10°
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
Sprühregen
München
stark bewölkt
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
heiter
Klagenfurt
bedeckt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
10°
Lienz
Regen
11°
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
bedeckt
München
stark bewölkt
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
11°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
11°
Lienz
Regen
12°
Liezen
Sprühregen
10°
Zwettl
wolkig
11°
Bozen
bedeckt
10°
München
stark bewölkt
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
heiter
10°
Innsbruck
wolkig
12°
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
10°
Salzburg
stark bewölkt
Wien
bedeckt
11°
Lienz
leichter Regen
13°
Liezen
Sprühregen
11°
Zwettl
wolkig
12°
Bozen
stark bewölkt
11°
München
stark bewölkt
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
10°
Innsbruck
wolkig
12°
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
11°
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
12°
Lienz
Regenschauer
14°
Liezen
Sprühregen
11°
Zwettl
stark bewölkt
12°
Bozen
Sprühregen
12°
München
stark bewölkt
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
10°
Innsbruck
heiter
12°
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
12°
Salzburg
bedeckt
Wien
stark bewölkt
12°
Lienz
Sprühregen
14°
Liezen
Sprühregen
11°
Zwettl
stark bewölkt
12°
Bozen
bedeckt
12°
München
stark bewölkt
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
10°
Innsbruck
heiter
12°
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
12°
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
12°
Lienz
Sprühregen
14°
Liezen
Sprühregen
11°
Zwettl
wolkig
12°
Bozen
stark bewölkt
12°
München
stark bewölkt
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
11°
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
wolkig
12°
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
11°
Lienz
Sprühregen
13°
Liezen
Sprühregen
10°
Zwettl
wolkig
11°
Bozen
stark bewölkt
11°
München
stark bewölkt
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leicht bewölkt
10°
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
wolkig
10°
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
10°
Lienz
Sprühregen
12°
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
wolkig
10°
Bozen
stark bewölkt
10°
München
wolkig
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leicht bewölkt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
11°
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
wolkig
Bozen
Sprühregen
München
wolkig
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
Sprühregen
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
Lienz
wolkig
10°
Liezen
bedeckt
Zwettl
wolkig
Bozen
Sprühregen
München
wolkig
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
wolkig
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
10°
Liezen
bedeckt
Zwettl
wolkig
Bozen
Sprühregen
München
wolkig
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Regen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
10°
Liezen
bedeckt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
wolkig
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Regen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
bedeckt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
wolkig
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
Liezen
bedeckt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
stark bewölkt
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Nordosten Störungsreste, sonst vorübergehend sonnig. 4/10°

Nach Abzug eines Wolken- und Regenbandes nach Nordosten fließen deutlich trockenere Luftmassen nach und der Nachmittag bringt bei aufgelockerter Bewölkung oft einiges an Sonnenschein. In den Mittagsstunden klingen auch im Weinviertel die letzten Regenschauer ab. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht in den Bergen im Weste. des Landes teils föhnig. Nachmittagstemperaturen 6 bis 14 Grad. Am mildesten ist es im Burgenland und der östlichen Steiermark. Heute Nacht: Im Laufe der Nacht kommt es zu neuerlichen Staueffekten von feuchten Luftmassen an der Alpensüdseite und speziell nach Mitternacht wird Osttirol und Oberkärnten wieder einiges an Niederschlag zu erwarten sein, auch wenn die Mengen insgesamt geringer sind als zuletzt. In den tiefer gelegenen Regionen handelt es sich oft um Regen, Schnee fällt ab Lagen zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Abseits der südlichen Staulagen verläuft die Nacht trocken und teils aufgelockert bewölkt, in den Niederungen bilden sich lokal Nebel oder Hochnebel. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Bergen föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis 8 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
Liezen
bedeckt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
leicht bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
Sprühregen
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
leicht bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
wolkig
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
Sprühregen
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
wolkig
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
leicht bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
leicht bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
Sprühregen
Liezen
wolkig
Zwettl
leicht bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
stark bewölkt
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
wolkig
Zwettl
leicht bewölkt
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
leicht bewölkt
Salzburg
wolkig
Wien
bedeckt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
wolkig
München
wolkig
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leicht bewölkt
Klagenfurt
bedeckt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
bedeckt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
München
wolkig
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
heiter
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
bedeckt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
München
wolkig
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
heiter
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
stark bewölkt
Wien
bedeckt
Lienz
wolkig
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
München
wolkig
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
heiter
Klagenfurt
wolkig
Linz
wolkig
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
wolkig
Liezen
wolkig
Zwettl
bedeckt
Bozen
heiter
München
wolkig
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
heiter
10°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
Sprühregen
Lienz
wolkig
11°
Liezen
heiter
Zwettl
bedeckt
Bozen
heiter
München
wolkig
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
sonnig
11°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
heiter
Salzburg
heiter
Wien
Regenschauer
Lienz
heiter
13°
Liezen
wolkig
10°
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
sonnig
11°
München
stark bewölkt
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
bedeckt
Innsbruck
sonnig
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
heiter
Wien
Regenschauer
10°
Lienz
heiter
14°
Liezen
wolkig
11°
Zwettl
bedeckt
Bozen
sonnig
12°
München
stark bewölkt
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
Regenschauer
Innsbruck
sonnig
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
heiter
Wien
Regenschauer
10°
Lienz
heiter
14°
Liezen
stark bewölkt
11°
Zwettl
Sprühregen
Bozen
sonnig
13°
München
stark bewölkt
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
Regen
Innsbruck
sonnig
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkig
Wien
Regen
10°
Lienz
heiter
14°
Liezen
stark bewölkt
11°
Zwettl
Sprühregen
Bozen
sonnig
13°
München
stark bewölkt
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
Regen
Innsbruck
sonnig
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkig
Wien
Regen
10°
Lienz
wolkig
14°
Liezen
stark bewölkt
11°
Zwettl
Sprühregen
Bozen
sonnig
13°
München
stark bewölkt
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
sonnig
Graz
leichter Regen
Innsbruck
sonnig
10°
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkig
Wien
Regen
Lienz
wolkig
12°
Liezen
stark bewölkt
10°
Zwettl
Sprühregen
Bozen
sonnig
12°
München
stark bewölkt
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkig
Wien
Regen
Lienz
wolkig
11°
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkenlos
10°
München
wolkig
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Regen
Lienz
wolkig
10°
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
bedeckt
Linz
bedeckt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Regen
Lienz
wolkig
10°
Liezen
bedeckt
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Sprühregen
Salzburg
wolkig
Wien
Regen
Lienz
wolkig
Liezen
bedeckt
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
Sprühregen
Salzburg
wolkig
Wien
Regen
Lienz
wolkig
Liezen
Sprühregen
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
leicht bewölkt
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
Sprühregen
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Regen
Lienz
wolkig
Liezen
Sprühregen
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
leichter Regen
Innsbruck
leicht bewölkt
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Sprühregen
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Regen
Lienz
wolkig
Liezen
Sprühregen
Zwettl
Sprühregen
Bozen
wolkenlos
München
bedeckt
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Zu “meine Orte” hinzufügen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Videos des Tages
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
600 Menschen sitzen in Spital fest

LKH Stolzalpe: Patienten & Personal sitzen fest

Das LKH Stolzalpe ist nicht erreichbar. Durch den Schneefall musste die Zu- & Abfahrt zum steirischen Krankenhaus gesperrt werden.
die besten Hotels

Das Wetter Morgen

Österreich
Schnee
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Vormittag
Bregenz
sonnig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
heiter
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
bedeckt
10°
Lienz
wolkig
14°
Liezen
wolkig
11°
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
12°
München
wolkig
Vorm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Nachmittag
Bregenz
sonnig
Graz
Regen
Innsbruck
sonnig
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkig
Wien
Regen
10°
Lienz
heiter
14°
Liezen
stark bewölkt
11°
Zwettl
Sprühregen
Bozen
sonnig
13°
München
stark bewölkt
Nachm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Abend
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
bedeckt
Linz
Sprühregen
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Regen
Lienz
wolkig
10°
Liezen
bedeckt
Zwettl
Regenschauer
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
Abend Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Im Südwesten Schnee und Regen. 3/8°

Die ankommende Luft staut sich nach wie vor in den Berg- und Gebirgsgruppen der Alpensüdseite, weitere Niederschläge werden vor allem in Osttirol und Oberkärnten erwartet. Im Laufe des Tages lassen Regen und Schneefall langsam aber nach und ziehen sich immer mehr auf die Karnischen Alpen zurück. Die Schneefallgrenze steigt. Vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Norden und Osten wird es bei aufgelockerter Bewölkung zeitweise sonnig, allerdings halten sich in den Niederungen hier teils hartnäckige Hochnebelfelder. Der Wind kommt aus Ost bis Südwest und weht schwach bis mäßig, im Bergland und im Osten lebhaft. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 13 Grad.

Die nächsten 9 Tage

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Dienstag
19. November 2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
wolkig
10°
Innsbruck
wolkig
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
12°
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
12°
Lienz
Regenschauer
14°
Liezen
wolkig
11°
Zwettl
wolkig
12°
Bozen
bedeckt
12°
München
stark bewölkt
Heute Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Schnee
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Mittwoch
20. November 2019
Bregenz
heiter
Graz
leichter Regen
Innsbruck
heiter
12°
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
leichter Regen
10°
Lienz
wolkig
14°
Liezen
stark bewölkt
11°
Zwettl
bedeckt
Bozen
heiter
13°
München
wolkig
Morgen Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Donnerstag
21. November 2019
Bregenz
wolkig
Graz
wolkig
12°
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
stark bewölkt
11°
Linz
bedeckt
10°
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
11°
Lienz
stark bewölkt
Liezen
wolkig
11°
Zwettl
bedeckt
Bozen
bedeckt
10°
München
bedeckt
Do Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Freitag
22. November 2019