Das aktuelle Burgenland-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr

Ein paar Auflockerungen. 0/5°

Zunächst überwiegen noch die Wolken, tagsüber lockert es zumindest etwas auf. Im Nordburgenland bläst mäßiger bis lebhafter Wind aus Südost, in Richtung Süden ist der Wind deutlich schwächer. Frühtemperaturen um den Gefrierpunkt, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 6 Grad.

Die Wetter-Storys des Tages

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Aufgelockert, teils auch länger sonnig. 3/9°

Heranziehende Bewölkungsfelder werden durch den mäßigen bis lebhaften, im Süden eher nur schwachen Wind aus Südost immer wieder aufgebrochen und somit zeigt sich auch länger die Sonne. Frühtemperaturen 1 bis 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 6 bis 10 Grad.

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 04.12
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Mo, 07.12
  • Di, 08.12
  • Mi, 09.12
  • Do, 10.12
  • Fr, 11.12
  • Sa, 12.12

Ein paar Auflockerungen. 0/5°

Zunächst überwiegen noch die Wolken, tagsüber lockert es zumindest etwas auf. Im Nordburgenland bläst mäßiger bis lebhafter Wind aus Südost, in Richtung Süden ist der Wind deutlich schwächer. Frühtemperaturen um den Gefrierpunkt, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 6 Grad.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

- Burgenland News

wetter.at Lexikon

Yamase / Blizzards / Burane / Pamperos: bei allen vieren handelt es sich um Winde, die mit heftigen Kaltlufteinbrüchen einhergehen. Vom Blizzard ist Nordamerika betroffen. Blizzardwarnung wird ausgegeben, wenn zu erwarten ist, dass Winde mit mehr als 15.5 m/s und heftiger Schneefall die Sichtweite unter 140 m herabsetzen. In Ostrussland und Sibirien heissen derartige Ereignisse Burane, die Südamerikaner nennen sie Pamperos und in Japan heissen sie Yamase. All diesen Gegenden ist gemeinsam, dass die Gebirge (die Rocky Mountains, die Anden, die japanischen Inseln) Nord-Süd verlaufen und damit den Winden aus der kalten Polarregion frei Bahn in die Subtropen geben, wo sie auf feuchtwarme Luft treffen. Südeuropa und Indien dagegen sind von den Alpen bzw. vom Himalaya geschützt.