Gewitter

Österreich

05:32 Uhr        20:31 Uhr
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Dienstag Vormittag
Bregenz
heiter
30°
Graz
sonnig
26°
Innsbruck
sonnig
30°
Klagenfurt
sonnig
26°
Linz
sonnig
26°
Salzburg
sonnig
27°
Wien
sonnig
28°
Lienz
sonnig
31°
Liezen
sonnig
27°
Zwettl
Sprühregen
25°
Bozen
sonnig
35°
München
heiter
30°
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Oft sonnig, mit Quellwolken, lokale Schauer 17°/30°

Bis Mittag präsentiert sich das Wetter überwiegend von seiner sonnigen und trockenen Seite. In der Folge steigt jedoch über dem östlichen Flachland sowie am Alpenostrand mit Quellwolken die Schauerneigung vorübergehend an, bevor sich bis zum Abend wieder die Sonne durchsetzt. Auch ganz im Westen nimmt ab Mittag die Bewölkung langsam zu. Bis zum Abend breiten sich Wolken, Regenschauer sowie lokale Gewitter bis Salzburg und Osttirol aus. Der Wind bläst tagsüber meist aus Ost bis Südost und kann besonders im östlichen Flachland merklich auffrischen. Die Gewitterstörung geht hingegen mit teils böigem, auf West drehendem Wind einher. Frühtemperaturen 12 bis 20, Tageshöchsttemperaturen 27 bis 33 Grad.

Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Dienstag Nachmittag
Bregenz
heiter
31°
Graz
sonnig
29°
Innsbruck
sonnig
33°
Klagenfurt
sonnig
29°
Linz
sonnig
30°
Salzburg
sonnig
30°
Wien
heiter
30°
Lienz
Sprühregen
33°
Liezen
sonnig
30°
Zwettl
Sprühregen
27°
Bozen
sonnig
39°
München
sonnig
30°
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Oft sonnig, mit Quellwolken, lokale Schauer 17°/30°

Bis Mittag präsentiert sich das Wetter überwiegend von seiner sonnigen und trockenen Seite. In der Folge steigt jedoch über dem östlichen Flachland sowie am Alpenostrand mit Quellwolken die Schauerneigung vorübergehend an, bevor sich bis zum Abend wieder die Sonne durchsetzt. Auch ganz im Westen nimmt ab Mittag die Bewölkung langsam zu. Bis zum Abend breiten sich Wolken, Regenschauer sowie lokale Gewitter bis Salzburg und Osttirol aus. Der Wind bläst tagsüber meist aus Ost bis Südost und kann besonders im östlichen Flachland merklich auffrischen. Die Gewitterstörung geht hingegen mit teils böigem, auf West drehendem Wind einher. Frühtemperaturen 12 bis 20, Tageshöchsttemperaturen 27 bis 33 Grad.

Österreich
Gewitter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Dienstag Abend
Bregenz
wolkig
30°
Graz
sonnig
27°
Innsbruck
stark bewölkt
31°
Klagenfurt
sonnig
29°
Linz
heiter
30°
Salzburg
wolkig
29°
Wien
sonnig
29°
Lienz
Sprühregen
32°
Liezen
sonnig
30°
Zwettl
sonnig
26°
Bozen
wolkig
37°
München
Sprühregen
25°
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Oft sonnig, mit Quellwolken, lokale Schauer 17°/30°

Bis Mittag präsentiert sich das Wetter überwiegend von seiner sonnigen und trockenen Seite. In der Folge steigt jedoch über dem östlichen Flachland sowie am Alpenostrand mit Quellwolken die Schauerneigung vorübergehend an, bevor sich bis zum Abend wieder die Sonne durchsetzt. Auch ganz im Westen nimmt ab Mittag die Bewölkung langsam zu. Bis zum Abend breiten sich Wolken, Regenschauer sowie lokale Gewitter bis Salzburg und Osttirol aus. Der Wind bläst tagsüber meist aus Ost bis Südost und kann besonders im östlichen Flachland merklich auffrischen. Die Gewitterstörung geht hingegen mit teils böigem, auf West drehendem Wind einher. Frühtemperaturen 12 bis 20, Tageshöchsttemperaturen 27 bis 33 Grad.

 

Aktuelle Webcams

zu allen Webcams  

Aktuelle Wetterfilme

 

Aktuelle Warnungen

 

Anzeigen

Österreich Wetter

mehr News
 

Welt Wetter News

mehr News
 

Top Wandertipps

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7weiter

Top Kinder- und Familienhotels

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5weiter

Top Wellnesstipps

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7weiter

Logenplätze der Alpen

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5weiter

Top Hotels

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7seite 8weiter

Urlaub in Österreich

Die News des Tages von oe24

mehr News
 

Die besten Autos auf meinauto24.at

Mehr Angebote
 
Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

mehr Reise News
 

Die besten Partner auf Love.at

Die besten Jobs auf careesma.at

Mehr Angebote
 
 

Wählen Sie Ihren Ort

JETZT NEU

Wetter Videos

Wettercam des Tages

mehr  

JETZT TOP-AKTUELL

Wussten Sie schon ...

Insbesondere im Herbst und Winter auftretende Temperaturumkehrschicht der Atmosphäre. Bei windschwachem Hochdruckwetter kühlen sich die bodennahen Luftschichten in den langen Nächten stark ab. Und weil kalte Luft schwerer ist, als warme Luft, sammelt sich diese Kaltluft in Mulden, Senken und Flußtälern, wo sich dann häufig Nebel bildet. Schafft es die Sonne tagsüber nicht mehr, diese Kaltluftseen ausreichend zu erwärmen, so löst sich der Nebel mitunter tagelang nicht mehr auf. Gleichzeitig ist es auf den Bergen häufig sonnig und mild, denn die leichtere, weil wärmere Höhenluft liegt nun wie ein Kochtopfdeckel über der kalten Nebelluft. Eine ausgeprägte Inversionswetterlage wird erst mit Annäherung von Schlechtwettergebieten aufgelöst, weil der dann stärkere Wind dann die beiden unterschiedlichen Luftschichten durchmischt und so den Nebel auflöst.

Aktuelle Werte

  
in den Landeshauptstädten

Die wärmsten Orte

Die wärmsten Seen

Aktuelle Werte Europa