Es gibt neue Nachrichten

Die Wetter-Storys des Tages

Das aktuelle Österreich-Wetter

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
Regen
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
stark bewölkt
Salzburg
bedeckt
Wien
Regen
Lienz
leichte Schneeschauer
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
bedeckt
Bozen
bedeckt
München
Regenschauer
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken und Regen, max. 2 bis 10°

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel. Von Südosten her kommt es zu Niederschlagsverstärkung, im Westen und an der Alpennordseite schneit es oft bis unter 1000 bis 800m Seehöhe herab, im Osten und Südosten liegt die Schneefallgrenze hingegen deutlich höher, mitunter sogar knapp oberhalb von 2000m Seehöhe. Trockene Phasen gibt es am ehesten in Vorarlberg sowie in Ober- und Niederösterreich nördlich der Donau. Im Flachland kommt mäßiger bis lebhafter West-Nordwestwind auf, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht verlagert sich das Niederschlagsband schwerpunktmäßig weiter in den Westen. Im Osten und Südosten lassen die Regenfälle vorübergehend etwas nach. Überall sonst regnet oder schneit es hingegen weiterhin teils anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt an der Alpennordseite teilweise bis in tiefe Lagen, auch in Osttirol schneit es meist bis in sämtliche Tallagen herab. Im Südosten und im Osten bewegt sich die Schneefallgrenze hingegen meist zwischen 1500 und knapp über 2000m Seehöhe. Tiefsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
Regen
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
Sprühregen
Salzburg
Sprühregen
Wien
Regen
Lienz
leichter Schneefall
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
Sprühregen
Bozen
Sprühregen
München
bedeckt
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken und Regen, max. 2 bis 10°

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel. Von Südosten her kommt es zu Niederschlagsverstärkung, im Westen und an der Alpennordseite schneit es oft bis unter 1000 bis 800m Seehöhe herab, im Osten und Südosten liegt die Schneefallgrenze hingegen deutlich höher, mitunter sogar knapp oberhalb von 2000m Seehöhe. Trockene Phasen gibt es am ehesten in Vorarlberg sowie in Ober- und Niederösterreich nördlich der Donau. Im Flachland kommt mäßiger bis lebhafter West-Nordwestwind auf, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht verlagert sich das Niederschlagsband schwerpunktmäßig weiter in den Westen. Im Osten und Südosten lassen die Regenfälle vorübergehend etwas nach. Überall sonst regnet oder schneit es hingegen weiterhin teils anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt an der Alpennordseite teilweise bis in tiefe Lagen, auch in Osttirol schneit es meist bis in sämtliche Tallagen herab. Im Südosten und im Osten bewegt sich die Schneefallgrenze hingegen meist zwischen 1500 und knapp über 2000m Seehöhe. Tiefsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
leichter Regen
Lienz
Schneefall
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leichter Schneeregen
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken und Regen, max. 2 bis 10°

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel. Von Südosten her kommt es zu Niederschlagsverstärkung, im Westen und an der Alpennordseite schneit es oft bis unter 1000 bis 800m Seehöhe herab, im Osten und Südosten liegt die Schneefallgrenze hingegen deutlich höher, mitunter sogar knapp oberhalb von 2000m Seehöhe. Trockene Phasen gibt es am ehesten in Vorarlberg sowie in Ober- und Niederösterreich nördlich der Donau. Im Flachland kommt mäßiger bis lebhafter West-Nordwestwind auf, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht verlagert sich das Niederschlagsband schwerpunktmäßig weiter in den Westen. Im Osten und Südosten lassen die Regenfälle vorübergehend etwas nach. Überall sonst regnet oder schneit es hingegen weiterhin teils anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt an der Alpennordseite teilweise bis in tiefe Lagen, auch in Osttirol schneit es meist bis in sämtliche Tallagen herab. Im Südosten und im Osten bewegt sich die Schneefallgrenze hingegen meist zwischen 1500 und knapp über 2000m Seehöhe. Tiefsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
Regenschauer
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
leichter Regen
Salzburg
leichter Regen
Wien
Regenschauer
Lienz
Schneefall
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken und Regen, max. 2 bis 10°

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel. Von Südosten her kommt es zu Niederschlagsverstärkung, im Westen und an der Alpennordseite schneit es oft bis unter 1000 bis 800m Seehöhe herab, im Osten und Südosten liegt die Schneefallgrenze hingegen deutlich höher, mitunter sogar knapp oberhalb von 2000m Seehöhe. Trockene Phasen gibt es am ehesten in Vorarlberg sowie in Ober- und Niederösterreich nördlich der Donau. Im Flachland kommt mäßiger bis lebhafter West-Nordwestwind auf, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht verlagert sich das Niederschlagsband schwerpunktmäßig weiter in den Westen. Im Osten und Südosten lassen die Regenfälle vorübergehend etwas nach. Überall sonst regnet oder schneit es hingegen weiterhin teils anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt an der Alpennordseite teilweise bis in tiefe Lagen, auch in Osttirol schneit es meist bis in sämtliche Tallagen herab. Im Südosten und im Osten bewegt sich die Schneefallgrenze hingegen meist zwischen 1500 und knapp über 2000m Seehöhe. Tiefsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
Sprühregen
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Regenschauer
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
Regenschauer
Lienz
Schneefall
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
stark bewölkt
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken und Regen, max. 2 bis 10°

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel. Von Südosten her kommt es zu Niederschlagsverstärkung, im Westen und an der Alpennordseite schneit es oft bis unter 1000 bis 800m Seehöhe herab, im Osten und Südosten liegt die Schneefallgrenze hingegen deutlich höher, mitunter sogar knapp oberhalb von 2000m Seehöhe. Trockene Phasen gibt es am ehesten in Vorarlberg sowie in Ober- und Niederösterreich nördlich der Donau. Im Flachland kommt mäßiger bis lebhafter West-Nordwestwind auf, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht verlagert sich das Niederschlagsband schwerpunktmäßig weiter in den Westen. Im Osten und Südosten lassen die Regenfälle vorübergehend etwas nach. Überall sonst regnet oder schneit es hingegen weiterhin teils anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt an der Alpennordseite teilweise bis in tiefe Lagen, auch in Osttirol schneit es meist bis in sämtliche Tallagen herab. Im Südosten und im Osten bewegt sich die Schneefallgrenze hingegen meist zwischen 1500 und knapp über 2000m Seehöhe. Tiefsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
Sprühregen
Innsbruck
Schneeregen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Regenschauer
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
Regenschauer
Lienz
Schneefall
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schnee / Regenschauer
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken und Regen, max. 2 bis 10°

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel. Von Südosten her kommt es zu Niederschlagsverstärkung, im Westen und an der Alpennordseite schneit es oft bis unter 1000 bis 800m Seehöhe herab, im Osten und Südosten liegt die Schneefallgrenze hingegen deutlich höher, mitunter sogar knapp oberhalb von 2000m Seehöhe. Trockene Phasen gibt es am ehesten in Vorarlberg sowie in Ober- und Niederösterreich nördlich der Donau. Im Flachland kommt mäßiger bis lebhafter West-Nordwestwind auf, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht verlagert sich das Niederschlagsband schwerpunktmäßig weiter in den Westen. Im Osten und Südosten lassen die Regenfälle vorübergehend etwas nach. Überall sonst regnet oder schneit es hingegen weiterhin teils anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt an der Alpennordseite teilweise bis in tiefe Lagen, auch in Osttirol schneit es meist bis in sämtliche Tallagen herab. Im Südosten und im Osten bewegt sich die Schneefallgrenze hingegen meist zwischen 1500 und knapp über 2000m Seehöhe. Tiefsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
Sprühregen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Schneeregen
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
Schnee / Regenschauer
Bozen
Regen
München
Schneeregen
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken und Regen, max. 2 bis 10°

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel. Von Südosten her kommt es zu Niederschlagsverstärkung, im Westen und an der Alpennordseite schneit es oft bis unter 1000 bis 800m Seehöhe herab, im Osten und Südosten liegt die Schneefallgrenze hingegen deutlich höher, mitunter sogar knapp oberhalb von 2000m Seehöhe. Trockene Phasen gibt es am ehesten in Vorarlberg sowie in Ober- und Niederösterreich nördlich der Donau. Im Flachland kommt mäßiger bis lebhafter West-Nordwestwind auf, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad. Heute Nacht: In der Nacht verlagert sich das Niederschlagsband schwerpunktmäßig weiter in den Westen. Im Osten und Südosten lassen die Regenfälle vorübergehend etwas nach. Überall sonst regnet oder schneit es hingegen weiterhin teils anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt an der Alpennordseite teilweise bis in tiefe Lagen, auch in Osttirol schneit es meist bis in sämtliche Tallagen herab. Im Südosten und im Osten bewegt sich die Schneefallgrenze hingegen meist zwischen 1500 und knapp über 2000m Seehöhe. Tiefsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
Regenschauer
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Schneeregen
Salzburg
Schneeregen
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schneeregen
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
bedeckt
Graz
Regenschauer
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
starker Regen
München
Schneeregen
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
leichter Regen
Graz
Sprühregen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schneeregen
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Regen
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schneeregen
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
leichter Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
leichte Schneeschauer
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
11°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schneeregen
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
11°
Liezen
Regenschauer
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regenschauer
München
Schneeregen
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Schneeregen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
11°
Liezen
Regenschauer
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schneeregen
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Schnee / Regenschauer
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
11°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schnee / Regenschauer
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Regenschauer
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Schneeregen
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
11°
Liezen
Regen
Zwettl
Schneefall
Bozen
Regen
München
Schnee / Regenschauer
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Sprühregen
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Schneeregen
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
Schnee / Regenschauer
Bozen
Regen
München
leichte Schneeschauer
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Sprühregen
Graz
Regenschauer
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
Schnee / Regenschauer
Bozen
Regen
München
leichter Regen
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Sprühregen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneeregen
Bozen
Regen
München
leichter Regen
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Regenschauer
Graz
Regen
10°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Regen
Salzburg
Regen
Wien
Regen
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneeregen
Bozen
Regen
München
leichter Regen
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Sprühregen
Graz
Regen
10°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Regen
Salzburg
Regen
Wien
Regen
Lienz
Regen
12°
Liezen
Regen
Zwettl
Schneeregen
Bozen
leichter Regen
München
Sprühregen
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Sprühregen
Graz
starker Regen
10°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
Regen
Lienz
Regen
11°
Liezen
Regen
Zwettl
Schneeregen
Bozen
leichter Regen
München
Sprühregen
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Regenschauer
Graz
starker Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Schneeregen
Wien
Regen
Lienz
Regen
10°
Liezen
Regen
Zwettl
Schneeregen
Bozen
Regenschauer
München
Regenschauer
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
Sprühregen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
Schneeregen
Salzburg
Schneeregen
Wien
Regen
Lienz
leichter Regen
Liezen
Regen
Zwettl
Schneefall
Bozen
bedeckt
München
Schnee / Regenschauer
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regen
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
Schneefall
Bozen
Regenschauer
München
Schnee / Regenschauer
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Regen
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regen
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regenschauer
München
Schnee / Regenschauer
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Sprühregen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
Regen
Lienz
leichter Regen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regenschauer
München
stark bewölkt
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
Sprühregen
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
Regen
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
wolkenlos
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
Regen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
leicht bewölkt
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019
Bregenz
leicht bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
Sprühregen
Lienz
leichter Regen
Liezen
leichte Schneeschauer
Zwettl
leicht bewölkt
Bozen
wolkenlos
München
leicht bewölkt
-2°
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
leicht bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
wolkig
Wien
Sprühregen
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichte Schneeschauer
Zwettl
wolkig
Bozen
leicht bewölkt
München
leicht bewölkt
-2°
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
leicht bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
leicht bewölkt
Linz
wolkig
-1°
Salzburg
leicht bewölkt
-1°
Wien
wolkig
Lienz
Sprühregen
Liezen
wolkenlos
Zwettl
wolkenlos
-1°
Bozen
leicht bewölkt
München
leicht bewölkt
-2°
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
leicht bewölkt
-1°
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
wolkig
Linz
wolkenlos
-1°
Salzburg
wolkenlos
-1°
Wien
wolkig
Lienz
leicht bewölkt
Liezen
wolkenlos
Zwettl
wolkenlos
-1°
Bozen
wolkenlos
München
leicht bewölkt
-2°
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
wolkenlos
-1°
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
wolkig
Linz
leicht bewölkt
-2°
Salzburg
wolkenlos
-2°
Wien
leicht bewölkt
Lienz
leicht bewölkt
Liezen
leicht bewölkt
Zwettl
wolkenlos
-2°
Bozen
wolkenlos
München
leicht bewölkt
-2°
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
wolkig
-1°
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkenlos
-2°
Salzburg
wolkenlos
-2°
Wien
leicht bewölkt
Lienz
leicht bewölkt
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkenlos
-3°
Bozen
wolkenlos
München
leicht bewölkt
-2°
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
wolkig
-1°
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
leicht bewölkt
-2°
Salzburg
wolkenlos
-2°
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
-3°
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
-1°
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
leicht bewölkt
-1°
Graz
leichte Schneeschauer
Innsbruck
wolkenlos
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
leicht bewölkt
-2°
Salzburg
wolkenlos
-3°
Wien
stark bewölkt
Lienz
wolkenlos
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
-3°
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
-1°
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
wolkig
-1°
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
sonnig
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
heiter
-2°
Salzburg
heiter
-3°
Wien
stark bewölkt
Lienz
sonnig
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
-3°
Bozen
heiter
München
wolkig
-1°
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
heiter
-2°
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
heiter
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
sonnig
-2°
Salzburg
heiter
-3°
Wien
stark bewölkt
Lienz
sonnig
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
-3°
Bozen
heiter
München
wolkig
-1°
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
sonnig
-1°
Graz
Sprühregen
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
heiter
-1°
Salzburg
heiter
-3°
Wien
stark bewölkt
Lienz
sonnig
Liezen
heiter
Zwettl
heiter
-2°
Bozen
heiter
München
wolkig
-1°
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
heiter
Graz
Sprühregen
Innsbruck
heiter
Klagenfurt
wolkig
Linz
heiter
Salzburg
heiter
-2°
Wien
stark bewölkt
Lienz
sonnig
Liezen
heiter
Zwettl
heiter
Bozen
sonnig
München
wolkig
-1°
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
heiter
Graz
Sprühregen
Innsbruck
sonnig
Klagenfurt
wolkig
Linz
heiter
Salzburg
heiter
-1°
Wien
stark bewölkt
Lienz
sonnig
11°
Liezen
heiter
Zwettl
heiter
Bozen
sonnig
München
stark bewölkt
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
Sprühregen
Innsbruck
heiter
Klagenfurt
heiter
Linz
sonnig
Salzburg
heiter
Wien
wolkig
Lienz
sonnig
11°
Liezen
heiter
Zwettl
bedeckt
Bozen
sonnig
10°
München
stark bewölkt
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
sonnig
Linz
sonnig
Salzburg
heiter
Wien
stark bewölkt
Lienz
sonnig
12°
Liezen
sonnig
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
11°
München
stark bewölkt
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
sonnig
Linz
sonnig
Salzburg
sonnig
Wien
wolkig
Lienz
sonnig
12°
Liezen
sonnig
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
11°
München
stark bewölkt
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
wolkig
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
sonnig
Linz
sonnig
Salzburg
heiter
Wien
heiter
Lienz
heiter
12°
Liezen
sonnig
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
10°
München
stark bewölkt
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Donnerstag, 14.11.2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
heiter
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
sonnig
Linz
sonnig
Salzburg
heiter
Wien
heiter
Lienz
heiter
11°
Liezen
sonnig
Zwettl
leichte Schneeschauer
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wolken, Nebel und Sonne, max. 4 bis 9°

Die Höhenströmung dreht wieder mehr auf Südwest bis Süd und an der Alpennordseite wird es zunehmend föhnig. Generell überwiegt in weiten Teilen des Landes der freundliche, oft sogar recht sonnige Wettercharakter, auch wenn von Süden her ein paar hohe oder mittelhohe Wolkenfelder durchziehen können. Stellenweise kann sich über den Niederungen aber auch etwas Nebel halten. Abends beginnen sich die Wolken dann im Südwesten wieder zu stauen und dort kündigt sich das nächste Starkniederschlagsereignis an. Der Wind dreht auf Ost bis Süd und frischt im Donauraum eventuell bereits mäßig bis lebhaft auf. In einzelnen Föhnschneisen der Alpennordseite kann es ebenfalls sehr windig werden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 10 Grad.

Zu “meine Orte” hinzufügen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Videos des Tages
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Süd- und Westösterreich

Wetterwarnung: Jetzt kommen 75 cm Neuschnee

In der Nacht auf Mittwoch schneit es bis in tiefe Lagen.
die besten Hotels

Das Wetter Morgen

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Vormittag
Bregenz
Regenschauer
Graz
Regen
10°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regenschauer
Lienz
Regen
13°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
leichter Regen
Vorm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Nachmittag
Bregenz
Sprühregen
Graz
Regenschauer
10°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
10°
Linz
Schneeregen
Salzburg
Regen
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
13°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Regen
Bozen
Regen
München
leichter Regen
Nachm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Mittwoch Abend
Bregenz
wolkenlos
Graz
Regen
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
Regen
Lienz
leichter Regen
Liezen
Regen
Zwettl
Schneefall
Bozen
Sprühregen
München
stark bewölkt
Abend Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Trüb mit Regen und Schneefall, max. 2 bis 9°

Mit einem Mittelmeertief und dem Einfließen kalter Luftmassen von Westen her ist verbreitet mit teils kräftigen Regen- und Schneefällen zu rechnen. Besonders im Westen, an der Alpennordseite, schneit es zunächst oft bis in tiefe Lagen. Weiter im Süden und im Südosten liegt die Schneefallgrenze zunächst noch deutlich höher, aber auch dort sinkt sie im Laufe des Tages unter 1000m. Am Nachmittag und Abend klingen die Niederschläge dann von Westen her langsam ab. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand auch zunehmend lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Die nächsten 9 Tage

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Dienstag
12. November 2019
Bregenz
stark bewölkt
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leichter Regen
Linz
Regenschauer
Salzburg
leichter Regen
Wien
leichter Regen
Lienz
Regen
12°
Liezen
leichter Regen
Zwettl
leichter Regen
Bozen
Regenschauer
10°
München
stark bewölkt
Heute Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Mittwoch
13. November 2019
Bregenz
Regenschauer
Graz
Regen
10°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
10°
Linz
Schneeregen
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Regen
Lienz
Regen
13°
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
Regen
München
Schnee / Regenschauer
Morgen Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Donnerstag
14. November 2019
Bregenz
wolkig
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
wolkig
Linz
heiter
Salzburg
wolkig
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
11°
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
heiter
10°
München
wolkig
Do Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Regen
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol