Letzte Aktualisierung: 06. Dezember 2016 16:00
+
W
Skiwetter - Kärnten
Gerlitzen
Dienstag, 06.12.2016
 07:33 Uhr     16:16 Uhr
Heute 16:00 Uhr
sonnig
sonnig
(0% Bewölkung)
Niederschlag: 0 mm/h
Wind: 12km/h NO
Morgen
heiter
-2°
heiter
Nieders.: 0 mm/h
Wind: 4km/h SO
Donnerstag
wolkig
wolkig
Nieders.: 0 mm/h
Wind: 6km/h SW
Freitag
sonnig
sonnig
Nieders.: 0 mm/h
Wind: 5km/h SW
NEU:48-
Stunden
Wetter
Jetzt
sonnig
17:00
wolkenlos
18:00
wolkenlos
19:00
wolkenlos
20:00
wolkenlos
Mehr »

Ski & Pisteninformationen

Schneehöhen
15 cm 30 cm
Piste
Schneetyp: griffig
Letzter Schneefall: 12. November
Pistenzustand: gut
Talabfahrt: geschlossen
Offene Lifte: 4
Loipen
Langlauf: 0 km
Zustand: keine Meldung
Skating: 0 km
Zustand: keine Meldung
   

Aktuelle Pistenkarte

Pistenkarte wird geladen...

Aktuelle Warnungen Dienstag 06.12.2016

Für Dienstag liegen derzeit keine
Warnungen für Gerlitzen vor!

Mehr Details »

Anzeigen

Top Skihotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7

Top Wellnesstipps

seite 1seite 2seite 3seite 4

Logenplätze der Alpen

seite 1seite 2seite 3seite 4

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5

oe24 News

Horoskop

Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

 

JETZT NEU: oe24.TV im Livestream

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Lostag: ''Regnet es am Siebenschläfertag (27. Juni), regnet es noch 7 Wochen''. Der Lostag ''rutschte'' nach der Gregorianischen Kalenderreform auf den 10. Juli (Siebenbrüder). Wetterregel, die zwar wörtlich genommen unrichtig ist, aber die Wettererfahrung wiedergibt, daß sich in Mitteleuropa Ende Juni der Charakter des Sommers als regnerisch oder regenarm entscheidet. Geht zurück auf eine Legende, nach der 7 Brüder in der decischen Verfolgung (251 n.Ch.) in eine Höhle bei Ephesos flüchteten und eingemauert wurden. Dort schliefen sie bis zur Öffnung der Höhle im Jahre 446 und bezeugten vor dem Kaiser ihre Auferstehung von den Toten.
Gerlitzen
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Vorarlberg Burgenland
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.