Das aktuelle Österreich-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr

Verregnet, Gewitter im Süden, 17/23°

Häufig verläuft der Nachmittag dicht bewölkt und es regnet, mitunter auch kräftig. Besonders im Südosten ist es anfangs teils noch kurz sonnig, allerdings kommt es im Anschluss zu Gewittern, die lokal heftig ausfallen können. In den westlichen Landesteilen legen die Regenfälle zum Abend hin teils schon Pausen ein und zeitweise kann die Bewölkung auch schon auflockern. Der Wind weht schwach bis mäßig, besonders im Osten und Südosten auch lebhaft bis kräftig aus West bis Nord. Die Nachmittagstemperaturen liegen je nach Regen und Sonne zwischen 12 und 27 Grad. Heute Nacht: Die Nacht beginnt noch oft bewölkt und es regnet zeitweise. In der zweiten Nachthälfte ziehen sich die Regenfälle in den Südosten zurück und an der Alpennordseite gibt es noch einige Schauer, sonst lockert die Bewölkung immer mehr auf. Die Schneefallgrenze sinkt nördlich des Alpenhauptkamms auf 2300m bis 1900m Seehöhe. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord und es kühlt auf 6 bis 14 Grad ab.

Aktuelle Wettercams

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Sonnig, im N und O tagsüber mehr Wolken, 9/23°

An der Alpennordseite von Salzburg bis in das Mostviertel gibt es anfangs regional Restbewölkung und lokale Schauer, die Schneefallgrenze liegt hier zwischen 1900 und 2300m Seehöhe. Sonst scheint vorerst recht häufig die Sonne. Ab dem späteren Vormittag wechseln Wolken und sonnige Abschnitte einander ab, dazu sind entlang der Alpennordseite von Salzburg ostwärts sowie im Norden ein paar kurze Regenschauer einzuplanen. Den meisten Sonnenschein gibt es im Westen und Südwesten des Landes. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten und Südosten teils auch lebhaft, aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen 6 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 25 Grad.

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Di, 14.07
  • Mi, 15.07
  • Do, 16.07
  • Fr, 17.07
  • Sa, 18.07
  • So, 19.07

Verregnet, Gewitter im Süden, 17/23°

Häufig verläuft der Nachmittag dicht bewölkt und es regnet, mitunter auch kräftig. Besonders im Südosten ist es anfangs teils noch kurz sonnig, allerdings kommt es im Anschluss zu Gewittern, die lokal heftig ausfallen können. In den westlichen Landesteilen legen die Regenfälle zum Abend hin teils schon Pausen ein und zeitweise kann die Bewölkung auch schon auflockern. Der Wind weht schwach bis mäßig, besonders im Osten und Südosten auch lebhaft bis kräftig aus West bis Nord. Die Nachmittagstemperaturen liegen je nach Regen und Sonne zwischen 12 und 27 Grad. Heute Nacht: Die Nacht beginnt noch oft bewölkt und es regnet zeitweise. In der zweiten Nachthälfte ziehen sich die Regenfälle in den Südosten zurück und an der Alpennordseite gibt es noch einige Schauer, sonst lockert die Bewölkung immer mehr auf. Die Schneefallgrenze sinkt nördlich des Alpenhauptkamms auf 2300m bis 1900m Seehöhe. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord und es kühlt auf 6 bis 14 Grad ab.

Videos des Tages

Österreich-Wetter News

Welt-Wetter News

Aktuelle Nachrichten