Österreich

  06:09 Uhr  19:43 Uhr
Österreich
Gewitter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Montag, 29.08.2016
Bregenz
wolkig
20°
Graz
wolkenlos
18°
Innsbruck
wolkenlos
18°
Klagenfurt
leicht bewölkt
18°
Linz
stark bewölkt
21°
Salzburg
wolkenlos
22°
Wien
stark bewölkt
21°
Lienz
wolkenlos
17°
Liezen
stark bewölkt
17°
Zwettl
leicht bewölkt
16°
Bozen
leicht bewölkt
20°
München
stark bewölkt
21°
Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Schauer und Gewitter ziehen von Westen über das Land 15°/27°

Von Westen breiten sich im Tagesverlauf Wolken, Regenschauer und anfangs auch Gewitter rasch nach Osten aus und erreichen bis spätestens Mittag auch das östliche Flachland sowie das Grazer Becken. Anfänglicher Sonnenschein wird damit rasch von Wolken abgelöst. Den meisten Niederschlag gibt es an der Alpennordseite zwischen Tirol und dem westlichen Niederösterreich. Ab den mittleren Nachmittagsstunden lässt der Niederschlag schließlich generell nach. Am längsten regnet es noch um den Alpenhauptkamm. Mitunter zeigt sich im Flachland örtlich auch noch die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis Nord. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 12 und 20 Grad, die Nachmittagstemperaturen von West nach Ost zwischen 21 und 29 Grad.

Anzeigen

Top Wandertipps

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5

Top Kinder- und Familienhotels

seite 1seite 2seite 3seite 4

Top Wellnesstipps

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7

Logenplätze der Alpen

seite 1seite 2seite 3seite 4

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7seite 8

oe24 News

Horoskop

Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

 

Täglich NEU: Wetter.at TV-Show

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wussten Sie schon ...

Dreiwertiger Sauerstoff mit unterschiedlicher Wirkung. In der Stratosphäre schützt die Ozonschicht das gesamte Leben auf der Erde vor der zellschädigenden ultravioletten Strahlung der Sonne. In Bodennähe wirkt Ozon schädlich und ist bei direktem Kontakt giftig für Menschen, Tiere und Pflanzen. Unter starker Sonneneinstrahlung bildet sich Ozon aus Stickstoffoxiden und Kohlenwasserstoff.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.