16. Juli 2011 | 13:38 Uhr

Kaiserwetter © S. Trimmel

Habsburg-Trauerfeier

Prächtiges Kaiserwetter in Wien

Bei ungetrübtem Sonnenschein verabschiedet sich Wien von Otto Habsburg.

Nur vereinzelt sind harmlose Wolken über Wien zu sehen. Der letzte Weg von Otto Habsburg in Wien wird von Sonnenschein begleitet. Zu Beginn der Zeremonie im Stephansdom wird es in der Innenstadt sommerliche 27 Grad haben.

Einzelne Gewitter während der Nachmittagsstunden beschränken sich auf das Bergland.

Wechselhafte Prognose für Sonntag
Auf einen sonnigen Start in den Tag folgen im Tagesverlauf im Westen dichte Wolken sowie bis zum Nachmittag auch Regenschauer und Gewitter, die sich langsam bis Salzburg und Osttirol ausbreiten. Teilweise können diese auch kräftig ausfallen.

Vorerst trocken und zumindest zeitweise sonnig bleiben der Osten und Südosten. Der Wind bläst mäßig bis lebhaft, in der Nähe von Gewittern vorübergehend auch stark bis stürmisch aus Südost bis West.