Wind - Warnstufe 1: Von Do 22.02. 06:00 bis Do 22.02. 22:00 ist mit Windspitzen bis 70 km/h zu rechnen.
Wind - Warnstufe 1

Aktuelle Wetternews

Weitere Wetternews

player
wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden wetter 2023 - Wetter Radar 2 für 12 Stunden
mm/ m²/ 15min

0.02

0.04

0.16

0.4

0.7

2

4

>5

Österreich Wetter

  • Jetzt
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

Teils föhnig, teils stärker bewölkt. 3/13°

Ausgedehnte Wolkenfelder ziehen von Westen her über den Himmel und höchstens zwischendurch kann es etwas auflockern. Abseits der Föhnstriche ist im äußersten Westen, im Norden und Osten sowie im Südwesten mit etwas Regen zu rechnen. Die Schneefallgrenze liegt von Süd nach Nord bei 1200 bis 2100m. Der Wind weht in den Niederungen meist nur schwach, im Bergland kommt aber teils stürmischer und föhniger Südwind auf, der in Föhnstrichen teilweise lebhaft durchgreift. Auch im Südosten kommt teils lebhafter Südwestwind auf. Nachmittagstemperaturen 7 bis 17 Grad, am wärmsten wird es voraussichtlich im Rheintal und generell mit Föhnunterstützung. Heute Nacht: In der Nacht überwiegen meist die Wolken und mit Zusammenbruch des Südföhns breitet sich Regen nach und nach auf weite Landesteile aus, nur ganz im Südosten bleibt es noch weitgehend niederschlagsfrei. Die Schneefallgrenze sinkt auf 800 bis 1300m Seehöhe, mit den tiefen Werten an der Alpennordseite. Zunächst bläst im Bergland und im Südosten noch teils lebhafter bis kräftiger Süd- bis Südwestwind, nach Mitternacht kommt im nördlichen Alpenvorland und im Osten aber lebhafter Westwind auf. Tiefsttemperaturen 1 bis 8 Grad.
mehr Österreich-Wetter

Europa Wetter