Es gibt neue Nachrichten

Wetter-Lexikon: Zirkulation

Z

Zenitalregen Zirkulation

Zirkulation

Das allgemeine Zirkulations-System der Atmosphäre, also die typische globale Wind- und Druckverteilung, wird vom Äquator bis zu den Polen hin unterteilt in: 1. eine schmale äquatoriale Tiefdruckrinne mit leichten bodennahen Westwinden und allgemein aufsteigender Luftbewegung (innertropische Kovergenz); 2. bis etwa 30 Grad Breite die Passatzone (Nordostpassat auf der Nordhalbkugel, Südostpassat auf der Südhalbkugel); 3. der subtropische Hochdruckgürtel (Roßbreiten), Ursprung der Passate; 4. die Westwindzone der mittleren Breiten mit wandernden Hoch- und Tiedruckgebieten; 5. schwach ausgeprägte Hochdruckgebiete über den Polen. Die Zirkulation der Atmosphäre bewirkt zusammen mit den warmen und kalten Meeresströmungen, daß die unterschiedliche Temperaturverteilung auf der Erdoberfläche zwischen Äquator und den Polen ausgeglichen wird.
Zugstraßen Zwischenhoch Zyklon Zyklonal Zyklone Zyklonenfamilie
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum