Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 21:00 Uhr)

Wetter-Lexikon: Hauptwolkenuntergrenze

H

Haarhygrometer Hagel Halo Hangwind Hauptwolkenuntergrenze

Hauptwolkenuntergrenze

(engl. ''ceiling''). Definiert als Untergrenze der niedrigsten Wolkenschicht, die mehr als die Hälfte des Himmels bedeckt (Bedeckungsgrad über 4/8) und unterhalb 6000 m Höhe liegt. Damit werden Cirren für die Festlegung der Hauptwolkenuntergrenze ausgeschlossen. Der Bedeckungsgrad der tiefsten Wolkenschicht von mehr als 4/8 wird in der Flugplatzvorhersage (TAF) angegeben und bei unvorhergesehener Änderung berichtigt (AMD).
Heiter Hektopascal Hochdruckgebiet Hochnebel Hof Hundertjähriger Kalender Hundstage Hurrican Hydrometeore Höhenströmung Höhenstufe Höhenwetterkarte hPa
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum