18. Mai 2024 | 16:11 Uhr

Gewitter_Header.png © getty

Lokale Regenschauer

Hier gilt jetzt Gewitter-Warnung

In den Abendstunden ist ausgehend von Vorarlberg entlang der Nordalpen bis ins Salzkammergut mit durchziehenden Gewittern zu rechnen, berichtet der Wetterdienst GeoSphere Austria.

Über den Alpengipfeln sowie auch im Waldviertel gehen während der Nachmittagsstunden mit Quellwolken lokale Regenschauer und auch Gewitter nieder. Diese intensivieren sich gegen Abend in Vorarlberg deutlich. Abseits des Berglands gibt es hingegen einiges an Sonnenschein und nur einzelne größere Haufenwolken. Hier ist die Schauerneigung deutlich geringer. Dazu weht schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Südwest bei Temperaturen zwischen 17 und 24 Grad.

Hier gilt jetzt Gewitter-Warnung

Gewitter-Warnung © GeoSphere Austria

Mögliche Auswirkungen

GeoSphere Austria warnt vor diesen möglichen Gewitter-Auswirkungen:

  • Kleine Muren, lokal überflutete Straßen
  • Punktuell kann es zu Überschwemmungen kommen, Keller können überflutet werden.
  • Blitzschlag kann zu Stromausfällen führen und Gebäude oder Bäume in Brand stecken. 

Auch in der Nacht lokale Regenschauer und Gewitter

Heute Nacht: Generell südlich des Alpenhauptkammes sowie im Südosten Österreichs und am Alpenostrand verläuft die Nacht auf Sonntag gering bewölkt. Vereinzelt bilden sich während der Morgenstunden flache Nebel. Weiter im Norden und Osten ziehen hingegen während der ersten Nachthälfte vorübergehend ein paar dichtere Wolken durch. Diese bringen vor allem von Vorarlberg ostwärts bis Salzburg und Oberösterreich lokale Regenschauer und Gewitter. Nachfolgend werden bis zum Morgen jedoch auch hier die Wolken immer weniger. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus Ost bis Südwest liegen die Tiefsttemperaturen der Nacht zwischen 6 und 13 Grad.

So wird das Wetter am Pfingstsonntag

Am Pfingstsonntag startet der Tag überwiegend sonnig mit lokalen Nebelfeldern. Vom Berg- und Hügelland ausgehend bilden sich jedoch im Tagesverlauf einige mächtigere Quellwolken und mit ihnen muss bis zum Abend schließlich hier auch mit dem einen oder anderen Regenschauer, mitunter auch mit Gewittern gerechnet werden. Über den Niederungen bleibt es hingegen meist trocken. Es weht schwacher bis mäßiger Wind bei Temperaturen in der Früh zwischen 6 und 13 Grad. Tagsüber steigen die Temperaturen auf 19 bis 25 Grad.