29. März 2019 | 10:30 Uhr

Sonne © Getty

Super-Sonnen-Weekend

Am Wochenende ist es bei uns heißer als auf Mallorca

Der Frühling meldet sich mit reichlich Sonnenschein zurück.

Das Wochenende startet überwiegend sonnig. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Die Nachmittagstemperaturen bewegen sich zwischen 11 und 18 Grad. Samstag und Sonntag dürfen wir uns dann auf Temperaturen jenseits der 20 Grad freuen und das lässt sogar die ein oder andere Urlaubsinsel im Mittelmeer erblassen. Denn auf der Baleareninsel Mallorca bleibt es tatsächlich unter der 20-Grad-Marke und dazu kommt auch noch Regen.

Im Westen ist es ungetrübt sonnig. Im Rest des Landes überwiegt ebenfalls ganztägig der Sonnenschein, durchziehende hohe Wolkenfelder dämpfen diesen aber etwas und lassen den Himmel zum Teil milchig-trüb erscheinen. Es ist nur schwach windig. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 21 Grad.

Der Hochdruckeinfluss wird etwas schwächer. Damit können vor allem am Nachmittag ein paar lockere Wolkenfelder durchziehen. Meist überwiegt aber sonniges und trockenes Wetter. Der Wind weht schwach, gebietsweise auch mäßig aus West bis Nord. Die Temperaturen umspannen in der Früh minus 1 bis plus 6 Grad. Im Tagesverlauf steigen die Temperaturen auf frühlingshafte 15 bis 22 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen