Wetter-Lexikon: Tropopause

T

Taifun Talnebel Talwind Tau Taupunkt Taupunktsdifferenz Temperatur Temperaturgradient Temperaturumkehr Thermik Tiefdruckgebiet Tornado Treibhauseffekt Trichterwolke Trog Trombe Tropen Tropentag Tropischer Wirbelsturm Tropopause

Tropopause

nennt man die Obergrenze der Troposphäre, der wetteraktiven Schicht in der Erdatmosphäre. Sie markiert eine permanente atmosphärische Inversion (Temperaturumkehrschicht). Während die Temperaturen bis zu Tropopause stetig sinken, steigen sie oberhalb derselben aufgrund der kaum noch ausgefilterten, energiereichen UV-Strahlung der Sonne wieder deutlich an. Die Tropopause liegt je nach Jahreszeit und geografischer Breite zwischen minimal etwa 7 Kilometern Höhe in den Polarregionen und bis zu 16 Kilometern Höhe in den Tropen.
Troposphäre Turbulenz
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen