20. März 2017 10:10

Sechsjährige nach Skiunfall gestorben

Sechsjährige nach Skiunfall gestorben
© Polizei Matrei

Das Mädchen prallte auf der Piste mit einem 16-Jährigen zusammen.

Ein sechsjähriges Mädchen ist am Sonntag nach einem schweren Skiunfall in der Schweiz gestorben. Das Unglück ereignete sich im Skigebiet Les Mosses im Schweizer Kanton Waadt.

Die Sechsjährige prallte auf der Skipiste mit einem 16-Jährigen zusammen. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu, denen sie am Abend im Spital in Bern erlag.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Warme Meeresströmung, die im Golf von Mexiko und entlang der nordamerikanischen Ostküste zieht, dann in etwa 35 Grad nördl. Breite nach Nordosten und Osten abbiegt und mit seinem südlichen Teil durch den englischen Kanal dringt, während ein zweiter Arm an Island vorbei Richtung Spitzbergen strömt. Mildert einschneidend das Klima in Nord- und Westeuropa und gilt als ''Motor'' für die Tiefdruckbildung im Nordatlantik.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.