Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 13:00 Uhr)

Wien

Wien
Klosterneuburg
wolkig
17°
Essling
wolkig
17°
Kagran
wolkig
17°
Weidlingau
wolkig
16°
Schwechat
wolkig
16°
Döbling
wolkig
17°
Atzgersdorf
wolkig
16°
Innere Stadt
wolkig
16°
Favoriten
wolkig
16°
Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Sonniger, einzelne Schauer 9/16°

Auch der Donnerstag startet noch mit vielen Wolken. Mitunter fallen noch ein paar Regentropfen. Im Tagesverlauf steigen jedoch die Chancen auf Sonnenschein. Vor allem ab den mittleren Nachtmittagsstunden zeigt sich die Sonne länger. Dazu weht teils mäßiger Wind aus nordwestlichen Richtungen. In der Früh hat es rund 8 Grad, tagsüber bis 17 Grad.

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7seite 8

Top Wandertipps

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5

Wien News von oe24

 

Täglich NEU: Wetter.at TV-Show

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

TUI: Flug nach/von Wien

TUI: Flug nach/von Wien

Jetzt Flug nach oder von Wien günstig buchen! »

Wussten Sie schon ...

Yamase / Blizzards / Burane / Pamperos: bei allen vieren handelt es sich um Winde, die mit heftigen Kaltlufteinbrüchen einhergehen. Vom Blizzard ist Nordamerika betroffen. Blizzardwarnung wird ausgegeben, wenn zu erwarten ist, dass Winde mit mehr als 15.5 m/s und heftiger Schneefall die Sichtweite unter 140 m herabsetzen. In Ostrussland und Sibirien heissen derartige Ereignisse Burane, die Südamerikaner nennen sie Pamperos und in Japan heissen sie Yamase. All diesen Gegenden ist gemeinsam, dass die Gebirge (die Rocky Mountains, die Anden, die japanischen Inseln) Nord-Süd verlaufen und damit den Winden aus der kalten Polarregion frei Bahn in die Subtropen geben, wo sie auf feuchtwarme Luft treffen. Südeuropa und Indien dagegen sind von den Alpen bzw. vom Himalaya geschützt.

Top Handwerker

 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.