16. Juli 2017 09:19

Morgen erreicht uns die Sahara-Hitze

Morgen erreicht uns die Sahara-Hitze
© TZ ÖSTERREICH / Artner

Nach den kühleren Temperaturen der vergangenen zwei Tage wird es richtig heiß.

22 Grad gestern, maximal 24 Grad heute – es fühlt sich fast wie der beginnende Herbst an. Ab Morgen ziehen die Temperaturen wieder kräftig an: 30 Grad am Montag, bis zu 35 am Mittwoch oder Donnerstag. Wie im Hochsommer werden sie am Nachmittag häufig von Gewittern begleitet.

47 Grad untertags, 
30 Grad um Mitternacht

Ursprung der extremen Hitze ist die Sahara. Von Nordafrika wurde die heiße Luft über das Mittelmeer nach Spanien geblasen. Dort sorgte sie für eine Rekord-Hitzewelle. Am Donnerstag wurden 47,3 Grad in Südspanien gemessen, die Temperaturen sanken erst gegen Mitternacht auf 30 Grad. Genau diese Hitze bewegt sich nun Richtung Österreich. Die Vorboten werden morgen erwartet – ab da wird es immer heißer.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Ein Phänomen, das häufig bei Annäherung von Warmfronten auftritt: Aus der zuerst in größeren Höhen aufgleitenden Warmluft fällt Schnee bzw. Regen in die darunterliegende, zunächst noch relativ trockene Kaltluft und verdunstet dabei. Durch die Verdunstung kühlt sich die Luft weiter ab, wobei zugleich ihre Feuchte solange zunimmt, bis Wasserdampfsättigung eintritt. Kühlen Schnee oder Regen die Luft weiter ab, kondensiert die überschüssige Feuchte zu Verdunstungsnebel.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.