09. November 2015 | 08:43 Uhr

8hborb6z.jpg

USA

Riesiges Loch verschluckt Autos

Das Loch ist 180 Meter lang, 15 Meter breit und neun Meter tief.

In einem plötzlich aufgetretenen Riesen-Loch sind hinter einem Schnellrestaurant im US-Bundesstaat Mississippi etwa 15 Autos verschwunden. Zu dem Vorfall kam es am Sonntag in der Ortschaft Meridian, wie der örtliche Sender WTOK berichtete. Verletzt wurde niemand. Die Grube ist mittlerweile etwa 180 Meter lang, 15 Meter breit und mehr als neun Meter tief.

Wieso das Loch plötzlich entstand, war zunächst unbekannt. Das Restaurant war erst vor kurzem eröffnet worden.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen