03. November 2015 | 13:50 Uhr

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Thailand

Meteor: Feuerball über Bangkok

Grelles Schauspiel über der nächtlichen Skyline der Millionenstadt.

Ein besonderes Himmels-Spektakel erleuchtete die Skyline der thailändischen Hauptstadt Bangkok Montagnacht: Als grüner Feuerball verglühte ein Meteorid in der Erdatmosphäre über der Millionenmetropole.

Zahlreiche Kameras zeichneten den Meteorid auf, der mit einer Geschwindigkeit von 40 Kilometern in der Sekunde unterwegs war. Bis zum Boden gelangte der Feuerball allerdings nicht, der Meteor verglühte vollständig. In diesem Fall spricht man von einem Meteoriden.

Meteoroiden sind Objekte, die größer als interplanetare Staubkörner und kleiner als Asteroiden sind. Treten solche Meteoroiden in die Erdatmosphäre ein, so erzeugen sie durch Wechselwirkung mit den Luftteilchen eine Leuchterscheinung, die wiederum Meteor oder volkstümlich Sternschnuppe genannt wird. Besonders helle derartige Erscheinungen nennen sich Feuerkugel oder Bolide. Verglüht der Meteoroid nicht vollständig in der Erdatmosphäre und erreicht die Erdoberfläche, wird er Meteorit genannt.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen