28. Jänner 2014 | 13:53 Uhr

Ostsee.jpg © APA

Extremer Frost:

Bizarre Eis-Skulpturen in Ostdeutschland

Bizarre Gebilde findet man derzeit in der Ostsee, aber auch in Berlin oder an den Seen in Brandenburg.

Strenger Dauerfrost hat Ost-Deutschland im Griff! In Berlin werden auch in dieser Woche keine Plusgrad erreicht, am Land ist die Kälte noch wesentlich schlimmer. In Brandenburg sinken die Temperaturen in der Nacht auf minus 8 Grad, auch tagsüber werden gerade einmal minus 2 Grad erreicht. Das Ergebnis: Seen frieren zu, an der Ostsee sorgen Wind und Wellen für bizarre Kunstwerke:

Diashow: Bizarre Kunstwerke

Berlin2.jpg
Die Spree in Berlin ist teilweise komplett zu Eis erstarrt.
Berlin1.jpg
Ein einsamer Spaziergänger an der zugefrorenen Spree in Berlin.
Ostsee.jpg
Wind und Wellen formten aus diesem Ostsee-Steg eine Eislaufbahn.
Ostsee2.jpg
Selbst Muscheln gefrieren im eiskalten Wasser.
Ostsee1.jpg
Der Strand in Ahrenshoop an der Ostsee friert zu.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen