26. Juli 2017 | 09:38 Uhr

hitze.jpg © APA/BARBARA GINDL

Auf Zypern

Hitzewelle: 42 Grad im Schatten

Die Bürger wurden aufgerufen, sich nicht zu lange im Freien unter der Sonne aufzuhalten.

Eine Hitzewelle quält die Menschen auf der Mittelmeerinsel Zypern seit Wochenbeginn. Sie soll am Mittwoch und Donnerstag ihren Höhepunkt erreichen. Wie das Nationale Wetteramt der Insel mitteilte, zeigten bereits am frühen Mittwochmorgen die Thermometer Werte um die 30 Grad Celsius. Um die Mittagszeit bis 16.00 Uhr soll die Temperatur vielerorts auf 42 Grad steigen.
 
Die Bürger wurden aufgerufen, sich nicht zu lange im Freien unter der Sonne aufzuhalten, helle Kleidung aus Baumwolle zu tragen und viel Wasser zu trinken. Ältere oder kranke Menschen sollten zu Hause bleiben, hieß es. Mit einem Temperaturrückgang auf für die Jahreszeit normale Werte um die 36 bis 37 Grad wird am Wochenende gerechnet.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen