18. Oktober 2021 | 14:55 Uhr

Pixabay - 11417994.jpg © Pixabay / 11417994

Wandern in den Bergen

Österreichs Wandernetz

Wandern ist einfach mehr. Wir fühlen, riechen und hören dabei viel intensiver was uns umgibt und nehmen auch uns selbst viel mehr wahr. So vielfältig wie das Wandern sein kann, so sind auch die Wanderwege, welche Österreich für Sie zum Erkunden bereithält.  

Wanderwege in Österreich

Weitwandern durch Österreich vereint Freiheit, Genuss und Verbundenheit. In unserem Beitrag zu Österreichs vielfältigem Wandernetz geben wir Ihnen einen breiten Überblick über die verschiedenen Weitwanderwege und Mehrtagestouren, Höhenwanderwege, Themenwege sowie Naturlehrpfade.

Mehrtagestouren und Weitwanderwege

Weitwandern und Mehrtagestouren durch Österreichs Alpen machen, was gibt es schöneres?

  • Der Alpe Adria Trail – diese Mehrtagestour beginnt mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Ein Weitwanderweg welcher vom Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, bis hinüber zur sanften Brandung der Adria reicht. Vorbei an vielen Seen und Flüssen, Schluchten soweit das Auge reicht und zahlreiche Almwiesen machen diese Tour so besonders.
  • Von See zu See im Salzkammergut – diese Weitwanderung umfasst insgesamt 350 Kilometer durch wunderschöne Landschaften und idyllische Natur. Er verbindet 35 Seen im Salzkammergut miteinander und endet etappenweise in Orten wie Bad Ischl, Gmunden oder Bad Aussee.
  • Hohe Tauern Panorama Trail – diese Wanderung ist eine Weitwandertour der Extraklasse. Dieser Trail führt quer durch die Nationalparkregion Hohe Tauern, vorbei an den Krimmler Wasserfällen und hin zum Zeller See.

Pixabay - StockSnap.jpg © Pixabay / StockSnap

Höhenwanderwege – Die Freiheit über den Tälern spüren

Von Hütte zu Hütte wandern, die Sonne und frische Luft genießen und einfach abschalten auf Österreichs schönsten Höhenwanderwegen. 

  • Venediger Höhenweg – der Reiz des Höhenwanderns ist jener, dass sie von einem in den anderen Moment unterschiedliche Etappen erleben können. Highlights sind die sagenhaften Aussichten, Panoramen und Seen, wie der Berger See, Simonyisee oder Eissee. Diese sind von den Hütten aus leicht zu erreichen. Am Höhenweg begegnet man auch einer vielfältigen Tierwelt: Murmeltieren, Gämsen, Steinböcken, aber auch Steinadler und Bartgeier kann man erspähen.
  • Karwendel Höhenweg – das Karwendel ist ein Gebirgsmassiv, in welchem man zwischen Almwiesen, Mooren, Schluchten und Gebirgsbächen wandert. Dieser Höhenweg führt durch das südliche Karwendelgebirge. Auf den steileren Hängen des Berges leben viele Tiere, wie Gämse und Steinböcke. Wenn gute Sicht ist, dann sieht man manchmal auch Steinadler oder die heimischen Orchideen Knabenkraut und Rote Waldvögelein.
  • Stubaier Höhenwanderweg – dieser Weg beinhaltet Wandern entlang Wasser, vieler Gebirgsquellen und unberührter Wildbächer. Ein Highlight des Höhenswanderweges ist „die blaue Lacke“ am Wilde-Wasser-Weg, welche durch das Gletscherwasser türkisblau gefärbt ist.
  • Krimmler Wasserfälle – sie sind Europas größte Wasserfälle mit einer Fallhöhe von 350 Metern.

Themenwege und Naturlehrpfade 

In Österreich gibt es so viele verschiedene Themenwege und Naturlehrpfade wie sonst nirgends. Es gibt in jedem von ihnen Neues zu entdecken und Spaß für die ganze Familie kommt nie zu kurz. 

Wandern und dabei von Menschen, Ländern und Bräuchen Neues erfahren. Das hört sich doch toll an, oder? Themenwanderwege sollen die Neugierde und Freude am Erkunden wecken. Oft stehen solche Wege auch unter einem bestimmten Motto oder weisen regionale Besonderheiten auf.

Alpen Pixabay Torben Stroem.jpg © Pixabay / Torben Stroem

  •  Tauerngold Erlebnisweg – Wandern ist Abendteuer lautet das Motto auf diesem tollen Erlebnisweg. 
  • Themenweg Umgang-Bregenzerwald in Vorarlberg – ein Themenwanderweg bedeutet wandern und gleichzeitig von Bräuchen, Ländern und Menschen lernen. Genau das ist hier der Fall und noch vieles mehr. 
  • Naturlehrpfade - Die Natur erkunden und verstehen lernen: Wipfelwandern in der Steiermark, Bienenlehrpfad am Attersee oder Birdwatching am Neusiedlersee. Lassen Sie sich in die Natur verführen und sehen Sie selbst, wie lehrreich Naturlehrpfade sein können.

Fazit

Wandern kann so schön vielfältig sein. Das österreichische Wandernetzt bietet Naturfreunden alles: entspannte Wanderungen, wunderschöne Spaziergänge, anspruchsvollere Höhenwanderwege oder Mehrtagestouren sowie spannende Naturlehrpfade. 

Packen Sie die Jause ein, schnüren Sie sich die Schuhe und schon kann die Wanderung losgehen.