26. März 2020 | 22:54 Uhr

Wetter-Frühling © Getty Images

Experte: Hohe Temperaturen bremsen

Wieder 20 Grad: So reagiert das Virus auf Wärme

Ab heute steigen die Temperaturen wieder, am Samstag auf fast 20 Grad – dann wieder kalt.

Wetter. Reagiert SARS-CoV-2 wie das Influenzavirus auf höhere Temperaturen? Das behauptet jetzt der österreichische Unternehmer Alex Bäcker, der eine entsprechende statistische Abschätzung durchgeführt hat.

Bereits zu Beginn der Epidemie hätten US-Wissenschafter gesagt, dass 90 % der SARS-CoV-2-Infektionen in Regionen mit einer Temperaturbandbreite zwischen drei und 17 Grad stattgefunden hätten. Dazu hätte die Luft trocken sein müssen. Unter Temperaturen von 18 Grad Celsius und feuchter Wetterlage sei es nur zu 6 % der Ansteckungen gekommen. Dies bestätigt auch Bäcker. Sein Fazit: „Es gibt eine größere Wachstums­kurve in Ländern mit niedrigeren Temperaturen.“

Wetter wird wärmer – aber nur für 3 Tage, dann Frost

Jo-Jo. Laut ZAMG wird es zum Wochenende jetzt auch wieder wärmer, bis zu 18 Grad sind möglich. Aber schon am Montag bricht es wieder ein – fünf Grad, in der Nacht kommt Frost …

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen