05. Jänner 2024 | 06:44 Uhr

Erdbeben_Bild1.png © gettyimages

Magnitude 2,7

Spürbares Erdbeben in Kärnten

Das Beben wurde von einzelnen Personen im Bereich des Epizentrums verspürt.

Eisenkappel. Im südlichen Kärnten hat in der Nacht auf Freitag die Erde leicht gebebt. Um 3.20 Uhr sei im Raum Eisenkappel ein schwaches Erdbeben der Magnitude 2,7 registriert worden, teilte der Österreichische Erdbebendienst (GeoSphere Austria) laut einer Aussendung mit. Das Beben wurde demnach von einzelnen Personen im Bereich des Epizentrums verspürt. Schäden seien bei dieser Stärke aber nicht zu erwarten, hieß es weiter.