03. Dezember 2016 | 22:37 Uhr

white.jpg © Getty Images

So stehen die Chancen

Hoffnung auf weiße Weihnachten

Falls die Kaltluft über Russland Richtung Westen zieht, wird Weihnachten tief winterlich.

Jedes Jahr stellen sich die Fragen von Neuem. Bekommen wir heuer weiße Weihnachten? Bleibt der Schnee auch in tieferen Lagen liegen? Nicht nur die Kinder im ganzen Land sehnen sich am Heiligen Abend nach der weißen Pracht. Doch was sagt Frau Holle dazu? Laut Wetterexperten ist zwar eine genaue Prognose drei Wochen vor dem Fest noch nicht möglich, doch es gibt leise Hoffnung, dass wir uns heuer endlich wieder über weiße Weihnachten freuen dürfen. Statistisch gesehen ist in jedem 8. Jahr am Heiligen Abend Schnee zu erwarten.

Sibirien-Kälte als große Hoffnung auf Schnee

Der Grund dafür liegt in Sibirien. In den vergangenen Jahren war es dort zu warm. Im heurigen Jahr ist das Gegenteil der Fall. Über Russland liegt ungewöhnlich viel Kaltluft. Wenn diese zu uns zieht, stehen die Chancen für weiße Weihnachten im Land bei rund 30 Prozent.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen