24. Juli 2023 | 08:10 Uhr

Gewitter Blitze © Getty Images

Warnung in großen Teilen Österreichs

Heftige Unwetter steuern auf Österreich zu

Wo Sie heute mit Gewittern und Regenschauern rechnen müssen. 

Die Woche beginnt heiß und kühlt dann zunehmend ab. Doch Gewittergefahr gibt es trotz Extremtemperaturen auch heute in weiten Teilen Österreichs. Bereits am Vormittag muss in der Westhälfte mit ersten Schauern oder Gewittern gerechnet werden, die sich am Nachmittag noch intensivieren, weiter ausbreiten und häufiger werden.

In der Osthälfte überwiegt während der ersten Tageshälfte noch sehr sonniges Wetter, nach und nach breiten sich aber auch hier einige hohe Wolken und mehr Quellwolken aus. Am Nachmittag und Abend kommt es dann in vielen Berglandregionen, aber teils auch im Flach- und Hügelland zu Schauern oder Gewittern.

ZAMG1.PNG © ZAMG Gewitterwarnung in Österreich.

Der Wind weht mäßig bis lebhaft erst aus südlichen Richtungen, mit den Gewittern dreht er auf westliche Richtungen, und vor allem im Norden und Osten sind auch kräftige Böen oder gar Sturmböen dabei. Frühtemperaturen 13 bis 21 Grad, Tageshöchsttemperaturen von West nach Ost 24 bis 35 Grad.