Es gibt neue Nachrichten
02. April 2019 11:16
Irre! Erstes Freibad hat schon geöffnet
© APA

Turbo-Frühling

Irre! Erstes Freibad hat schon geöffnet

Über 20 Grad: Bereits jetzt startet die Freibad-Saison.

Die Wärme tut richtig gut: Österreich war in den vergangenen Tagen wie ausgewechselt. Hunderttausende Familien stürmten die Ausflugsziele. Besonders beliebt: die Blütenpracht der 100.000 Marillenbäume in der Wachau (NÖ). Sie waren wohl das meistfotografierte Objekt des Weekends. Mega-Andrang natürlich auch vor den Eis­salons und den Gastgärten.

Österreich ist derzeit deutlich wärmer als die Traumdestination Mallorca im Mittelmeer – dort hatte es gestern nur 17 Grad bei dichter Wolkendecke. Grund: Das Traum-Hoch „Irmelin“ saugt die warme Luft vom Mittelmeer auf und lässt sie gerade über uns ab.

Im Tiroler Wörgl entschied man sich kurzerhand dafür, das Freibad im Wave schon zu öffnen. Bei 27 Grad Wassertemperatur können Mutige bereits im Freien baden. Dabei handelt es sich aber auch um einen Marketing-Schmäh. Das Freibad grenzt an ein Hallenbad - Gäste können beides benützen.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Sehr starker Niederschlag, in Mitteleuropa definiert ab 60 mm in einer Stunde oder 70 mm in zwei Stunden. Der ausgiebigste Regenfall der Welt wurde am 4. Juli 1956 in Unionville, Maryland/USA gemessen: 31,2 mm in einer Minute; innerhalb von 5 Minuten fielen 63 mm in Portobelo, Panama; 305 mm innerhalb einer Stunde wurden in Holt, US-Bundesstaat Missouri, regisitriert. 1 mm Niederschlag entspricht 1 Liter Regen pro Qudratmeter.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum