12. Februar 2013 | 08:55 Uhr

schienen_fuhrich.jpg © Fuhrich

Neuschnee

Regionalzug im Gailtal entgleist

Bahnstrecke musste gesperrt werden. Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Auf der Gailtal-Bahnstrecke zwischen Arnoldstein und Hermagor ist am Dienstag in der Früh in Nötsch ein Regionalzug entgleist. Laut ÖBB war ein Drehgelenk der Garnitur aus den Schienen gesprungen, vermutlich aufgrund des vielen Neuschnees. Der einzige Fahrgast blieb unverletzt, die Bahnstrecke musste gesperrt werden. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.