23. Oktober 2013 | 08:21 Uhr

Sölden-GEPA.jpg © GEPA

Zum Auftakt

Mildes Föhnwetter in Sölden erwartet

Keine Gefahr für Rennen. In Sölden werden am Samstag sieben Grad erwartet.

Dem Ski-Weltcup-Auftakt am Samstag in Sölden steht aus meteorologischer Sicht nichts im Wege. Zwar prognostiziert die ZAMG für das Wochenende in Tirol aufgrund einer Föhnlage extrem milde Temperaturen von bis zu 20 Grad, doch beziehe sich dies vor allem auf die Talregionen, wie ein Experte gegenüber der APA - Austria Presse Agentur sagte. In Sölden werden am Samstag sechs bis sieben Grad erwartet.

Weder das Rennen noch die Aufbauarbeiten dürften von den milden Temperaturen beeinträchtigt werden. "In der Nacht kühlt es immer wieder ab", sagte der Experte. In der Nacht auf Donnerstag rechnete der Meteorologe mit neuerlichem Schneefall.