03. Mai 2024 | 09:00 Uhr

Gewitter_Header.png © getty (Symbolfoto)

Wetter-Warnung

Gewitter-Chaos: Das kommt jetzt auf uns zu

Aktuelle Wetter-Warnung: Gewitter und Starkregen überziehen den Osten Österreichs.

Nach einem warmen Maifeiertag kündigt sich für das Wochenende ein Wetterumschwung an. Besonders im Osten Österreichs sind Gewitter und Starkregen zu erwarten.

Gewitter-Front am Freitag

Der Freitag startet mit trübem Wetter und Regenschauern von Vorarlberg bis ins Mostviertel. Im Tagesverlauf breiten sich die Schauer auch auf den Osten und Süden aus, begleitet von Gewittern mit Blitz und Donner. Besonders betroffen sind der Nordostrand der Alpen und das südliche Mostviertel, wo teilweise kräftige Regenfälle auftreten. Der Wind frischt im Laufe des Tages nördlich der Alpen auf.

Wetter-Vorwarnungen für Regen sind für Ober- und Niederösterreich als auch für die Steiermark aktiv.

Ausblick auf Samstag und Sonntag

Am Samstag dominieren Wolken, vor allem im östlichen Bergland fallen weiterhin Schauer. Östlich der Linie Salzburg-Villach lockern die Wolken auf, während im Westen weiterhin Bewölkung und unbeständiges Wetter vorherrschen. Der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen.

Für Sonntag zeigt sich zunächst ein freundlicher Mix aus Sonne und Wolken. Im Berg- und Hügelland kann es bereits zu Schauern kommen, die im Tagesverlauf zunehmen und vereinzelt mit Gewittern einhergehen. Der Wind wird mäßig bis lebhaft aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen wehen. 

Montag wieder überwiegend sonnig