12. November 2020 | 11:28 Uhr

Jetzt kommt Sternschnuppen-Regen | Spektakel am Himmel © Symbolbild/Getty Images

Spektakel am Himmel

Jetzt kommt Sternschnuppen-Regen

Der Höhepunkt des Sternschnuppen-Spektakels wird für die Nacht auf den 18. November erwartet.

Wie jedes Jahr dürfen wir uns auch diesen November wieder auf einen Mega-Sternschnuppen-Regen über ganz Österreich freuen. Der Höhepunkt des Sternenschauers wird, laut Medienbericht des Portals „Merkur.de“, für den 17. November erwartet.
 

Leoniden lösen Sternschnuppen-Regen aus

Die sogenannten Leoniden sind nach dem Sternbild Löwe benannt, aus dessen Richtung sie auch auftauchen. Der Meteoritenschauer der Leoniden kann jährlich um den 17. November beobachtet werden. 

sternschnuppe43.jpg © Getty Images

Hier sieht man die Sternschnuppen am besten

Die Experten von „Merkur.de“  rechnen mit bis zu 20 Sternschnuppen pro Stunde. Somit sollte man etwa alle drei Minuten eine Sternschnuppe vom Himmel ziehen sehen. Dabei kommt es allerdings sehr stark auf das Wetter an, denn je dünner die Wolkendecke am Himmel desto besser sieht man die hinabstürzende Sterne bzw. Stern-Überreste.
 
Wer laut Expertentipp möglichst viele Sternschnuppen sehen will, sollte sich einerseits ein ländliches Plätzchen suchen sowie andererseits seinen Blick nach Nordosten richten.