16. April 2015 | 19:40 Uhr

sommer2.jpg © TZ ÖSTERREICH (Archiv)

Hoch "Padma"

Mini-Sommer brachte 28 Grad

 Ein riesiges Hochdruckgebiet brachte uns jetzt einen Blitzstart in den Sommer.

sommerfoto_button.png

Am Donnerstag erreichte der Mini-Sommer seinen Höhepunkt. Nachdem gestern bereits 26 Grad gemessen wurden, brachte das Hoch Padma am Donnerstag noch höhere Temperaturen. Lange Zeit scheint im ganzen Land die Sonne, die Höchsttemperaturen steigen auf 20 bis 28 Grad. Damit lassen wir sogar Top-Feriendestinationen wie Mallorca (20 Grad), Sizilien (17 Grad) oder Istanbul (13 Grad) kühl aussehen.

Hitzehotspots waren der Osten und der Süden Österreichs sein. Sogar Sahara-Staub weht heute übers Land. Der Grund: Ein Tief über Nordafrika wirbelt derzeit dort große Mengen an Sand auf und schaufelt sie über Frankreich und die Schweiz direkt zu uns. Meteorologen warnten deshalb sogar vor einer leichten Trübung des Frühlingshimmels!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Wer aber heute schon schwimmen gehen wollte, hat kaum eine Chance: Die Mehrheit der Freibäder sperrt erst Ende des Monats auf, und die Badeseetemperaturen liegen noch im einstelligen Bereich.

Auf der nächsten Seite der Live-Ticker zum Nachlesen!

18.55 Uhr: Der Abend wird angenehm. Die Temperaturen sprechen laut Vorhersage für sich. Selbst um 21 Uhr erwartet man heute noch Werte um die 20 Grad.

Unbenannt-2.jpg

18.19 Uhr: Kein Rekord
Der "Sommertag" brachte Tageshöchstwerte von 28 Grad. 28,3 Grad Celsius wurden jeweils in Andau und Mörbisch im Burgenland gemessen. Der Rekordwert vom 28. April 2012 in Waidhofen/Ybbs in Niederösterreich von 32 Grad blieb somit unangetastet.

17.47 Uhr: Weiter angenehm warm
Obwohl die Wolken über Österreich zunehmen, ist es weiterhin angenehm warm. In den meisten Landeshauptstädten liegt die Temperatur um die 25 Grad.

17.19 Uhr: Niederschläge werden erst morgen erwartet. Laut derzeitiger Vorhersage rechnet man morgen am Nachmittag mit einzelnen Regenschauern. Diese werden zwar kurz aber durchaus auch ergiebig sein.

16.52 Uhr: Gefühlte Temperatur: Lutzmannsburg voran
Was die gefühlte Temperatur betrifft, ist Lutzmannsburg im Burgenland derzeit Österreich-Spitzenreiter. Bei einer Temperatur von 27,6 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 19 Prozent ergibt sich eine gefühlte Temperatur von 26,4 Grad.

16.28 Uhr: Auf dem Sonnblick (3114 Meter) wurde soeben die höchste Temperatur dieser Woche gemessen:

sb21.jpg

16.07 Uhr: Nun kündigt sich im Westen das Ende des Mini-Sommers an: In Vorarlberg überwiegen bereits dunkle Wolken; hier ein Blick  von Lochau in Richtung Westen über den Bodensee:

bod-20.jpg

15:47 Uhr: Video: Sahara-Sand über Österreich

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

15:34 Uhr: Gols im Burgenland zeigt sich stark bewölkt. Auch hier lag die Temperatur bei 28 Grad.

Unbenannt-4.jpg

15:22 Uhr: Sahara-Staub über Österreich

IMG_3045.jpg

15:09 Uhr: Ein Blick in den Westen Österreichs. Seefeld in Tirol präsentiert sich mit einem traumhaften Panorama. Zwar nicht wolkenlos, jedoch überwiegt auch hier das sommerliche Wetter.

seefeld.jpg

14:50 Uhr: Vom Westen ziehen Wolken ins Land. Bereits um 14 Uhr war Teile von Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberöstereich und Steiermark bedeckt. Dies wird sich gegen Abend hin noch etwas verstärken.

Unbenannt-3.jpg

(Klicken Sie auf die Karte um zur interaktiven Version zu wechseln)

14:18 Uhr: Die Höchst-Temperaturen haben sich auf 28 Grad eingependelt. Weitere Ortschaften sind mittlerweile dazugekommen:

  • Schützen
  • Purbach
  • Jois
  • Neusiedl
  • St. Margarethen
  • Oggau
  • Breitenbrunn.

13:44 Uhr: Eine Gesamtübersicht der Temperaturen in Österreich

Unbenannt-1.jpg

(Klicken Sie auf die Karte um zur interaktiven Version zu wechseln)

13:17 Uhr: Hier die Liste der aktuell wärmsten Orte in Österreich

Alle messen ca. 28 Grad, es sind dies Ortschaften aus Ost-Österreich (Niederösterreich und Burgenland).

  • Lutzmannsburg (Burgenland)
  • Moosbrunn (Niederösterreich)
  • Rust (Burgenland)
  • Leithaprodersdorf (Burgenland)
  • Seibersdorf (Niederösterreich)
  • Mörbisch am See (Burgenland)
  • Ebreichsdorf (Niederösterreich)
  • Mitterndorf an der Fischa (Niederösterreich)
  • Gramatneusiedl (Burgenland)
  • Reisenberg (Niederösterreich)

13:05 Uhr: 28-Grad-Marke geknackt
Zahlreiche Ortschaften haben bereits die 28-Grad-Marke geknackt.

13:00 Uhr: Sommer-Foto von Gerhard M. aus Hoheau an der March
DSC_0031.JPG

12:50 Uhr: Experten empfehlen bereits Sonnenschutz
70 Prozent aller Hauterkrankungen im Alter sind eine Folge von UV-Strahlung. Ein einzelner Tag macht nicht viel aus. Entscheidend ist, wie viel Strahlung im Lauf des Lebens auf die Haut einwirkt.

12:35 Uhr: Etwas stärkerer Wind zieht derzeit Richtung Osten des Landes. Derzeit liegen die Werte, laut Vorschau für 13 Uhr, im Osten bei ca. 25 km/h.

Unbenannt-3.jpg

12:20 Uhr: Ein Frühsommer-Foto von oe24-User Jürgen L.

DSC_0098.JPG

12:08 Uhr: Neuer aktueller Topwert für Österreich
Guntramsdorf (Niederösterreich) meldet laut wetter.at bereits 27 Grad. Gleichauf ist Lutzmannsburg (Burgenland) mit ebenfalls 27 Grad.

11:56 Uhr: Kaltfront beendet freundliches Wetter
Eine Kaltfront macht am Wochenende vorerst Schluss mit dem freundlichen Frühlingswetter. Die Temperaturen dürften laut der Prognose der Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der Hohen Warte unter 20 Grad bleiben, dazu kommen immer wieder Regenschauer.

>>> Hier gibt es weitere Infos zum Wetterverlauf in den nächsten Tagen <<<

11:47 Uhr: In Wien derzeit 24 Grad
Der Wind in der Hauptstadt bringt etwas niederigere Temperaturen. Momentan zeigen sich in der Inneren Stadt ca. 24 Grad.

Unbenannt-2.jpg

11:38 Uhr: Aktueller Hitzepol in Österreich liegt im Burgenland
Mattersburg
ist aktuell der heißeste Ort im Land. Schon jetzt werden Temperaturen um 26 Grad gemessen. Dahinter folgen Pöttelsdorf, Sigleß, Eisenstadt und Guntramsdorf (NÖ) mit 25 Grad.

11:29 Uhr: Heute wird zwischen 12 und 14 Uhr in Wien und Graz ein Indexwert von etwa 5,0 (mäßig) erwartet, in Klagenfurt und Innsbruck etwa 5,5. In höheren Lagen nimmt die Strahlung und damit auch der UV-Index zu. In Mariapfarr (Salzburg, 1.150 Meter) sollen die Werte um die Mittagszeit auf knapp über 6, auf der Kärntner Gerlitzen (1.526 Meter) gar auf über 6,5 liegen.

11:12 Uhr: Die aktuelle Wetter-Karte für Österreich

Unbenannt-1.jpg

10:54 Uhr: Die April-Rekorde im Überblick

  • 31, 8 Grad am 28. April 2012 in Braunau (Oberösterreich)
  • 31,5 Grad am 27. April 2012 Salzburg-Freisaal (Salzburg)
  • 31,2 Grad am 28. April 2012 in Kufstein (Tirol)
  • 31,2 Grad am 28. April 2012 in Bregenz (Vorarlberg)
  • 31,2 Grad am 30. April 2012 in Wien-Innere-Stadt (Wien)
  • 31 Grad am 30. April 2012 in Neusiedl am See (Burgenland)
  • 30 Grad am 24. April 1968 Steiermark
  • 29,9 Grad am 7. April 2011 in Pörtschach (Kärnten)

sonne.jpg © Getty Images

10:38 Uhr: April-Rekordwert dürfte nicht erreicht werden
Am 28. April 2012 sonnten sich die Bewohner von Waidhofen/Ybbs in Niederösterreich bei 32 Grad - Rekord. Heute wird es sich laut ZAMG nicht mit dem Temperatur-Rekord ausgehen. Selbst die 30 Grad-Marke wird man vermutlich nicht erreichen.

10:17 Uhr: Gestern verzeichnete man in Österreich bereits Temperaturen um 26 Grad. Heute soll es gar 28 Grad geben. Dabei darf man aber den Sonnenschutz keinesfalls vergessen. Die Devise lautet: Nach dem langen, dunklen Winter nicht auf Schutz verzichten. Gerade jetzt droht Sonnenbrand!

sonnenbrand.jpg © Getty Images

10:00 Uhr: Aktuelle Temperaturen in den Landeshauptstädten

  • Bregenz 15 Grad
  • Wien und Eisenstadt 13 Grad
  • Graz 12 Grad
  • Salzburg und St. Pölten 11 Grad
  • Linz 10 Grad
  • Klagenfurt und Innsbruck 9 Grad

09:40 Uhr: Keine Feinstaubbelastung
Unbenannt-1.jpg

(Klicken Sie auf die Karte um zur interaktiven Version zu wechseln)

09:22 Uhr: Keine Wetterwarnungen für den heutigen Tag. Heftige Regengüsse oder starker Wind sind heute nicht zu erwarten. Lediglich gegen Abend hin kann man sich auf einzelne Regenschauer in Österreich einstellen.

Unbenannt-1.jpg

09:06 Uhr: Nur wenige Wolken über Österreich
Man kann sich heute auf einen herrlichen Frühsommertag freuen. Laut den Satellitenbildern ziehen lediglich nordöstlich von Österreich und teilweise südwestlich des Landes dichtere Wolkendecken vorbei.

Unbenannt-2.jpg

(Klicken Sie auf die Karte um zur interaktiven Version zu wechseln)

08:40 Uhr: Die Temperaturvorhersage für 9 Uhr
Es bleibt noch kühl bei Werten zwischen 10 und 13 Grad. Im Laufe des Tages wird es aber immer wärmer und wir erwarten heute gar 28 Grad im Land.

Unbenannt-1.jpg
(Klicken Sie auf die Karte um zur interaktiven Version zu wechseln)

08:25 Uhr: Erste Hitze-Fotos
oe24-User posten schon fleißig Hitze-Fotos, so wie hier Michelle P.

IMG_0170.jpg

08:10 Uhr: Das sind die aktuellen Temperaturen

wetter_Karte_8.jpg

07:45 Uhr: Es geht noch heißer
Einen neuen April-Temperatur-Rekord werden wir aber dennoch (vorerst) nicht erreichen. Dieser wurde 2012 aufgestellt, als unglaubliche 31,5° in Freisaal in Salzburg gemessen wurden.

 

07:25 Uhr: Temperaturen steigen schnell
Lange wird es jedoch nicht kühl bleiben, die Temperaturen werden bereits am Vormittag die 20-Grad-Marke erreichen. Am wärmsten wird es heute im Süden und Osten des Landes. Wärmste Landeshauptstadt dürfe Graz werden. Aber auch in Wien sind bis zu 26 Grad möglich.

 

07:00 Uhr: Aktuell ist es noch kühl
Am Morgen ist es noch relativ frisch. Das sind die aktuellen Temperaturen in den Landeshauptstädten:

  • Bregenz: 13,9°
  • Eisenstadt: 11,2°
  • Graz: 10,9°
  • Salzburg: 10,8°
  • St. Pölten: 9,9°
  • Wien: 9,9°
  • Linz: 8,5°
  • Klagenfurt: 6,2°
  • Innsbruck: 5,2°

 

06:46 Uhr: Herzlich Willkommen zum oe24-LIVE-Wetterticker:
Bei uns erfahren Sie alles Wichtige zum Mini-Sommer mitten im Frühling.