26. Juni 2014 | 12:14 Uhr

donauinselfest.jpg © TZOe Bruna; Michele Pauty

Wien

So wird das Wetter beim Donauinselfest

Sonnig und sommerlich warm mit 30 Grad wird es auf der Donauinsel am Wochenende, aber auch Gewitter sind dabei.

Von Freitag bis Sonntag findet wieder das jährliche Donauinselfest statt. Stars wie CRO, Macy Gray, The Commodores, Bilderbuch oder die Les Humphries Singers werden zahlreiche Besucher anlocken. Die großen Frage dabei: Wie wird das Wetter? Brauche ich einen Regenschirm? Wie warm soll ich mich anziehen?

Aus heutiger Sicht verläuft das Wochenende meist sonnig und sehr warm mit 26 bis 30 Grad. Am Abend und in der Nacht kühlt es auf 15 bis 18 Grad ab. Teilweise sind aber auch Gewitter und einzelne kurze Regenschauer dabei.

Freitagnachmittag:
Überwiegend sonniges Wetter kündigt sich an. Auch wenn immer wieder Quellwolken über die Donauinsel ziehen bleibt es doch niederschlagsfrei. Bei nur schwachem Wind werden Höchsttemperaturen um 26 Grad erreicht.

wienfreitag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die genaue Prognose im Stundentakt)

Freitagabend:
Nur wenige Wolken ziehen durch, am frühen Abend werden 25 Grad gemessen, um 20 Uhr erwarten die Insulaner 20 bis 23 Grad, gegen Mitternacht werden 16 bis 18 Grad erreicht.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Samstagnachmittag:
Oft scheint die Sonne neben hohen, dünnen Schleierwolken. Der Wind weht mäßig aus Südost bis Süd. Tageshöchsttemperaturen um 28 Grad.

wiensamstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die genaue Prognose im Stundentakt)

Samstagabend:
Zum Abend hin steigt zwar die Gewitterneigung etwas an, es sollte aber trocken bleiben bei 21 bis 24 Grad, gegen Mitternacht werden 18 bis 19 Grad gemessen.

Sonntagnachmittag:
Der Tag beginnt sonnig und sommerlich warm mit 29 bis 30 Grad. Im Lauf des Tages nehmen die Wolken aber zu, Gewitter sind jederzeit möglich.

wiensonntag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die genaue Prognose im Stundentakt)

Sonntagabend:
Spätestens am Abend kommt es zu Gewittern und Regenschauern. Mit kräftigen Westwindböen kühlt es auf 15 bis 18 Grad ab.

Diashow: 31. Donauinselfest: Das Programm

31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 20.15 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Franky Leitner
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 17.00 Uhr, Ö3-Festinsel: Wir4
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 17.15 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Hannah
Diashow
Samstag, 28. Juni, 18.00 Uhr, Arbeitswelt-Insel: James Cottriall
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 18.00 Uhr, FM4 Insel: I-Wolf & The Cha
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 18.20 Uhr, Ö3 Festinsel: Monika Ballwein & Band
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 18.30 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Gilbert
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 19.40 Uhr, Ö3 Festinsel: Count Basic
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 19.45 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Francine Jordi
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 20.00 Uhr, Arbeitsweltinsel: Andy Lee Lang
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 20.45 Uhr, FM4 Insel: 3 Feet Smaller
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 21.00 Uhr, Ö3 Festinsel: The Commodores
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 21.00 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Les Humphies Singers
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 21.00 Uhr, Electronic Music Insel: Sander van Doorn
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 21.00 Uhr, Kulturinsel: HMBC Holstuonarmusigbigbandclub
Kopie von 31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 22.00 Uhr, FM4 Insel: I-Wolf & Friends
Stefanie Werger
Samstag, 28. Juni, 22.15 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Stefanie Werger & Band
Kopie von 31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 15.30 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Franky Leitner
31. Donauinselfest: Das Programm
Samstag, 28. Juni, 22.30 Uhr, Arbeitswelt-Insel: Hot Pants Road Club
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 17.15 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Johannes Spanner
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 17.30 Uhr, Ö3 Festinsel: Anna F.
Allessa
Sonntag, 29. Juni, 17.30 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Allessa
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 18.30 Uhr, Ö3 Festinsel: Julian LePlay
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 18.30 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Simone & Charly Brunner
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 19.45 Uhr, Ö3 Festinsel: Rita Ora
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 20.15 Uhr, Kulturinsel: Ernst Molden Trio "Ho Rugg"
3
Sonntag, 29. Juni, 19.45 Uhr, Ö3 Festinsel: Adel Tawil
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 20.30 Uhr, Electronic Music Insel: Global Deejays
Nik P.: Seine schönsten Bilder
Sonntag, 29. Juni, 21.00 Uhr, Schlager & Oldies Insel: Nik P & Band
31. Donauinselfest: Das Programm
Sonntag, 29. Juni, 21.00 Uhr, FM4 Insel: Bilderbuch
Conchita Wurst rockte die "Stonewall-Gala"
Sonntag, 29. Juni, 22.20 Uhr, Ö3 Festinsel: Conchita Wurst
Cro
Sonntag, 29. Juni, 22.30 Uhr, Ö3 Festinsel: Cro
kosheen.jpg
Sonntag, 29. Juni, 22.30 Uhr, FM4 Insel: Kosheen
DJ Tom Snow
Sonntag, 29. Juni, 22.30 Uhr, Electronic Music Insel: Tom Snow
Kaiser Franz Josef
Sonntag, 29. Juni, 23.00 Uhr, Insel der Menschenrechte: Kaiser Franz Josef

In diesem Jahr wird es auch wieder das Besucherleitsystem geben. "45 Leittürme wurden aufgebaut. Dort sind Wegweiser zu den verschiedenen Bühnen angebracht, um den Besuchern die Orientierung zu erleichtern", berichtete der Projektleiter und ergänzte: "Zudem sorgen vier Meeting-Points mit LED-Walls für den direkten Kontakt der Sicherheitszentrale mit den Festivalbesuchern. Im Krisenfall werden die Menschen rasch und direkt informiert." Das sei wichtig, um Panik bei Gewitter oder ähnlichem zu vermeiden, so Waldner.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen