05. Juni 2021 | 15:20 Uhr

Sommer-Urlaub am Meer © Getty

Sommer-Freude:

Diese Orte haben die 30-Grad-Marke geknackt!

Zuerst sommerliche Temperaturen, dann Gewitter. Das sind die Hotspots Österreichs ...

Endlich Sommer! Am Samstag wurde die 30-Grad-Marke in Neusiedl am See (30,8 Grad) und im burgenländischen Andau (30,2 Grad) geknackt. Im Tagesverlauf wurde es zunehmend wechselhaft, denn vom Westen her breiten sich mehr und mehr Regenschauer und auch Gewitter aus. Der warme Sommertag endet also in vielen Regionen Österreichs mit gewittrigem Wetter. >>> HIER geht es zur Wetter-Warnung für den Samstag

Das sind die Hotspots Österreichs 

Hier war es am Samstag am heißesten:

  • Neusiedl am See 30,8 °C
  • Andau 30,2 °C
  • Berndorf 29,7 °C
  • Donaufeld 29,2 °C
  • Tulln 29,0 °C
  • Wien - Innere Stadt 29,0 °C
  • Stockerau 28,9 °C
  • St. Pölten 28,8 °C
  • Wolkersdorf 28,7 °C

So wird das Wetter heute Nacht

Die Nacht auf Sonntag verläuft in weiten Teilen Österreichs unter Störungseinfluss unbeständig. Immer wieder sind dabei kräftige Schauer oder kurze Gewitter eingelagert. Der Niederschlagsschwerpunkt liegt dabei während der ersten Nachthälfte im Norden und verlagert sich bis zum Morgen in den Südosten. Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Tiefsttemperaturen 18 bis 10 Grad.