03. August 2017 | 06:28 Uhr

Sommer Hitze baden © FRANZ NEUMAYR Pres

Rekord-Hitze

38,9 Grad: Heißester Tag des Jahres

Hoch Jolanda lässt uns auch am Donnerstag wieder schwitzen.

Der Donnerstag ist der bisher heißeste Tag des Jahres. In der Wiener Innenstadt sind die Temperaturen gegen 17 Uhr auf 38,9 Grad Celsius geklettert, in Stammersdorf in Niederösterreich hatte es 38,8 Grad. Das teilte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mit. Davor war der Dienstag der heißeste Tag des Jahres mit 37,4 Grad in Wieselburg gewesen.

Wer es gerne kühler mag, muss in die Berge: Auf dem 3.437 Meter hohen Brunnenkogel in Tirol stieg das Thermometer auf 13,3 Grad, die kühlste Messstation befindet sich am Sonnblick in Salzburg. Dort hatte es auf 3.109 Metern am Donnerstagnachmittag 11,8 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Hitze-Höhepunkt am Freitag

Am Freitag soll die Hitzewelle schließlich mit 28 bis 39 Grad ihren Höhepunkt erreichen. Ab dem Wochenende wird es nicht mehr so extrem heiß, es ist mit Höchsttemperaturen von 34 Grad am Samstag und 32 Grad am Sonntag zu rechnen.

Zum Nachlesen: der Hitze-Ticker vom Donnerstag

 

 

20.55 Uhr: Todesopfer durch extreme Hitzewelle und Waldbrände in Italien

Die Hitzewelle in Italien mit Temperaturen von mehr als 40 Grad Celsius hat Wald- und Buschbrände ausgelöst, denen am Donnerstag eine ältere Frau zum Opfer gefallen ist. Die 79-Jährige wurde in der zentralen Region Abruzzen auf einem Feld nahe ihres Hauses in Sant'Omero tot aufgefunden. Etwa zwei Hektar Land wurden dort ein Raub der Flammen.

20.19 Uhr: Auch heute gab´s für die Fiaker hitzefrei

Temperaturen über 35 Grad am Wiener Stephansplatz - da hieß es ab Mittag "hitzefrei" für die Fiaker-Pferde.

Fiaker © APA

(c)APA

19.31 Uhr: "Nur" noch 37,5 Grad

Die größte Hitze ist zwar vorbei - mit 37,5 Grad in Stammersdorf und 37,4 Grad in der Wiener Innenstadt hat es aber noch immer eine Affenhitze!

18.39 Uhr:

GRAFIK_Wetter.jpg

Klick in die Grafik bringt Sie zu allen Wetter-Infos.(c)Wetter.at

18.05 Uhr: Aktuelle Höchsttemperatur 38,5 Grad

Österreichs Hitze-Hotspot ist Stammersdorf bei Wien mit 38,5 Grad. Und das noch in den frühen Abendstunden!

17.35 Uhr: Neuer Hitzerekord!

In der Wiener Innenstadt hatte es 38,9 Grad, in Stammersdorf 38,8 Grad.

17:19 Uhr: Unwetter-Alarm in Teilen Österreichs

Vor allem in Westösterreich kann es in den nächsten Stunden zu schweren Gewittern kommen. Es gilt eine Unwetter-Warnung

Unbenannt-16.jpg

16:20 Uhr: 38,7 Grad in Wien

Die Wiener City ist neuer Hitze-Hotspot. Hier werden nun unfassbare 38,7 Grad gemessen. Es folgen bad Deutsch-Altenberg und Hohenau.

16:00 Uhr: Fällt die 40-Grad-Marke?
Die Temperaturen werden heute noch leicht ansteigen. 39 oder gar 40 Grad sind möglich.

15:30 Uhr: Auch in Wien ist es bereits unfassbar heiß. Hier werden aktuell 37,5 Grad gemessen.

15:20 Uhr. 38,1 Grad in Hohenau!

Damit wurde der Hitze-Rekord dieses Jahr geknackt

14:45 Uhr: Auch in Wien ist es heute besonders heiß. Hier messen wir aktuell 36 Grad.

14:35 Uhr: Wiener verbrauchen ein Viertel mehr Wasser

Die Hitzewelle macht sich auch in der Statistik der Wiener Wasserwerke bemerkbar: Derzeit verbrauchen die Hauptstädter rund ein Viertel mehr Wasser als an Durchschnittstagen, informierte das Rathaus am Donnerstag per Aussendung. Am gestrigen Mittwoch lag der Wert etwa bei 470 Millionen Litern. Engpässe - wie derzeit etwa in Rom - seien aber trotzdem nicht zu befürchten, wurde versichert.

Das Wiener Trinkwasser kommt aus den Gebieten Rax, Schneeberg und Schneealpe und Hochschwab. "Durch die ergiebigen Niederschläge im Frühjahr sind sie gut gefüllt und bieten ausreichende Quellwasserreserven", betonte Wolfgang Zerobin, Betriebsvorstand der MA 31 (Wiener Wasser).
 

14:20 Uhr: 37,2 Grad in Hohenau

Die Temperaturen steigen weiter. Hohenau ist derzeit der Hitze-Hotspot in Österreich.

13.46 Uhr: Genug Wasser für Wien
Mit den hohen Temperaturen steigt auch der Wasserverbrauch. In Wien sei allerdings dennoch keine Wasserknappheit in Sicht. "Auf die Wiener Wasserversorgung ist Verlass, auch bei der zur Zeit extremen Hitze. Wir sind auf die jetzige Situation bestens vorbereitet", erklärte Umweltstadträtin Ulli Sima.

13.20 Uhr: Temperaturen steigen weiter
In Hohenau werden nun 36,2 Grad gemessen, in Pottschach 36,0. Danach folgen mit Wolkersdorf, Berndorf und Wiener Neustadt gleich drei Orte, an denen das Thermometer bei 35,9 Grad steht.

13.03 Uhr: Aktuelle Temperaturkarte
Im Osten ist es sehr heiß, im Westen kühlt es derzeit etwas ab.

Unbenannt-4.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

12.42 Uhr: So wird das Wetter am Wochenende
Am Sonntag ist es endlich wieder kühler - die Gewittergefahr steigt. Hier erfahren Sie mehr: Wochenende bringt Abkühlung und Gewitter

12.19 Uhr: Zu Mittag schon 34,9 Grad!
Knacken wir den Hitze-Rekord? Zu Mittag werden in Berndorf (NÖ) schon 34,9 Grad gemessen. Auch sieben weitere Orte haben die 34Grad-Marke geknackt: In Bad Deutsch-Altenburg und Hohenau (NÖ) sind es 34,7 Grad, in Stammersdorf (Wien), Wolkersdorf und Zwerndorf (NÖ) 34,2 Grad und in Mattersburg (Burgenland) und Pottschach (NÖ) 34,0 Grad.

12.05 Uhr: Armin Wolf sorgte für Lacher
ORF-Star Armin Wolf lässt die Hosen fallen

11.43 Uhr: Straches Hündin macht hitzefrei


11.20 Uhr: Knapp 33 Grad
Am heißesten ist es nun in Berndorf (NÖ) mit 32,8 Grad gefolgt von Mattersburg (Burgenland) mit 32,7 Grad. Dahinter folgen Wiener Neustadt und Hohenau (beide NÖ) mit 32,6 Grad.

10.46 Uhr: Tiefroter Osten
Bereits am Vormittag leuchtet der Osten Österreichs auf der Temperaturkarte tiefrot auf. Im Verlauf des Tages soll es noch deutlich heißer werden.

Unbenannt-5.jpg

Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

10.17 Uhr: Wien ist Hitze-Hotspot
In Wien werden schon jetzt 31,6 Grad gemessen!

09.51 Uhr: Video - Hitze lässt Österreich glühen

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


09.30 Uhr: Fast 30 Grad!
In Wolkersdorf (NÖ) werden bereits am Vormittag 29,4 Grad gemessen. Am zweitheißesten ist es in der Wiener Inenstadt mit 28,5 Grad.

09.12 Uhr: Video - Neuer Hitze-Rekord in Österreich

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


09.02 Uhr: Mega-Hitze auf Mallorca
Auf der beliebten Ferieninsel Mallorca wollte es auch in der Nacht auf Donnerstag nicht abkühlen. Um 2 Uhr wurden noch 36 Grad gemessen.
 


08.39 Uhr: Derzeit ist es noch beinahe windstill, am Abend können jedoch heftige Windböen durch den Osten des Landes fegen.

Unbenannt-2.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

08.16 Uhr: Temperatur rast nach oben
Um kurz nach 8 Uhr morgens hat es bereits fast 27 Grad! Die höchste Temperatur wird derzeit in Wolkersdorf (NÖ) mit 26,7 Grad gemessen. Auf Platz 2 liegt Wien-Donaufeld mit 26,5 Grad, in der Inneren Stadt hat es derzeit 26,0 Grad.

07.43 Uhr: Gewittergefahr
Auch am Donnerstag steigt im Verlauf des Tages wieder die Gewittergefahr. Wo es wann krachen kann, lesen Sie hier .

07.22 Uhr: 25-Grad-Marke noch nicht geknackt
Bis jetzt wurde die 25-Grad-Marke noch nicht geknackt. Am wärmsten ist es nun in Bregenz mit 24,8 Grad vor Sulzberg (Vorarlberg) mit 24,6 Grad. In Kolomannsberg, dem Temperatur-Spitzenreiter der letzten Stunde, ist die Temperatur auf 24,1 Grad gesunken.

07.10 Uhr: Überwiegend Sonnenschein
In den meisten Landeshauptstädten strahlt die Sonne vom wolkenfreien Himmel, nur in Bregenz ist es derzeit bewölkt. Auch in Eisenstadt ziehen hin und wieder Wolken vorbei.

06.43 Uhr: Temperatur-Karte

Schon kurz vor sieben Uhr leuchtet die Temperatur-Karte in kräftigem Rot. Der heutige Tag wird wieder extrem heiß werden.

Unbenannt-1.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

06.34 Uhr: Schon jetzt fast 25 Grad
Die Temperaturen sind auch schon früh am Morgen hoch: 24,9 Grad werden derzeit in Kolomannsberg (Salzburg) gemessen. In der Wiener Innenstadt zeigt das Thermometer 23,4 Grad an.