29. November 2023 | 14:00 Uhr

Spiegelglatt_Header.png © gettyimages

Wetterwarnung

Achtung! Meteorologen warnen vor "spiegelglatten Straßen"

Achtung, Österreich! Die kurze Atempause ist vorbei: Gemäß der aktuellen Wetterprognose wird es am Donnerstag erneut "turbulent" – und die Straßen werden gefährlich. 

"Am Donnerstag wird es wieder turbulent!", sagen die Meteorologen von Kachelmannwetter.com in ihrer Tagesvorschau. Die Warmfront wird Österreich bereits in den Morgenstunden erreichen und im Westen sowie Südwesten Schneefälle verursachen.

Spiegelglatt_Bild1.png © X (Twitter) - @Alpinwetter

"Spiegelglatte Straßen" in Wien und Niederösterreich

Besonders im Norden kann es gefährlich werden, wenn sich die Warmfront am Nachmittag in eine Luftmassengrenze verwandelt. Auf der Nordseite wird es bis ins Flachland schneien (von Oberösterreich bis Wien), südlich davon regnet es teilweise bis auf 2000 Meter Seehöhe.

>> Lesen Sie hier wie Sie eine sichere Fahrt auf Schnee und Eis garantieren. 

Auf den Straßen besteht die Gefahr einer prekären Verkehrslage, vor der die Wetterexperten des Schweizer Meteo-Dienstes bereits jetzt warnen: "Achtung, Österreich: Im Bereich der Luftmassengrenze kommt es am Donnerstagabend auch teilweise zu gefrierendem Regen, wodurch es regional in Niederösterreich und teilweise auch in Wien zu spiegelglatten Straßen kommen kann." Auch die Unwetterzentrale spricht in ihrem aktuellen Warnlagebericht von gefrierendem Regen.

Spiegelglatt_Bild2.png © gettyimages

Am Donnerstag regnet bzw. schneit es von Vorarlberg bis nach Kärnten von Beginn an, später regnet es auch im Burgenland zeitweise. In Vorarlberg liegt die Schneefallgrenze bei etwa 800 m, im Süden pendelt sie um gut 1000 m, während es an der Alpennordseite von Tirol ostwärts bis in die Niederungen schneit. Im Osten bleibt es zunächst überwiegend trocken, gegen Abend muss auch hier mit etwas Schnee und in Richtung Süden mit etwas gefrierendem Regen gerechnet werden. Der Wind spielt nur eine untergeordnete Rolle und weht ganz im Osten mäßig aus östlichen Richtungen.