Es gibt neue Nachrichten
12. Oktober 2017 10:55
SpaceX gelingt erneut Raketen-Rückkehr zur Erde
© APA/AFP/SPACEX/HO

18. geglückte Landung

SpaceX gelingt erneut Raketen-Rückkehr zur Erde

Wiederverwendung soll Raumfahrtsmissionen deutlich billiger machen.

Dem US-Raumfahrtunternehmen SpaceX ist erneut die Rückkehr einer Rakete zur Erde geglückt. Wie das Unternehmen mitteilte, war die Rakete vom Typ Falcon 9 am Mittwoch um 18.53 Uhr (Ortszeit, 00.53 Uhr MESZ) vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Staat Florida gestartet, um einen Satelliten ins All zu bringen.

Etwa zehn Minuten später sei die sogenannte erste Stufe der Rakete zur Erde zurückgekehrt und sicher auf einer Plattform im Meer gelandet. "Das war unsere 18. geglückte Landung", sagte der Kommentator der Live-Übertragung der Raketenmission. Mit der Wiederverwendung will SpaceX-Chef Elon Musk Raumfahrtmissionen deutlich kostengünstiger machen.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

In Südasien gebräuchliche Bezeichnung für tropische Wirbelstürme. Die Stürme brauen sich vor allem in den Herbstmonaten über dem Indischen Ozean nördlich des Äquators zusammen und driften dann nach Norden in Richtung Indien. Die Hauptgefahr geht in den Küstenregionen von den mitunter mehr als 10 Meter hohen Flutwellen aus, die heftige Taifune vor sich herschieben. Einer der schwersten Zyklone in den vergangenen Jahren war jener, der am 30./31. Oktober Ostindien heimsuchte. Mit Windgeschwindigkeiten über 260 km/h bracht der Sturm auf das Festland. Über 50 Schiffe sanken im Hafen von Paradip und über 10.000 Menschen starben.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum