17. Februar 2017 10:02

Phänomen: Wasserfall wird zu "Feuerfall"

Phänomen: Wasserfall wird zu "Feuerfall"
© U.S. Department of the Interior

Seltenes Naturschauspiel im Yosemite-Nationalpark entzückt Besucher.

Nur wenige Tage im Februar, wenn die Sonne geau im richtigen Winkel steht, wird der berühmte "Horsetail"-Wasserfall im kalifornischen Yosemite-Nationalpark zum spektakulären "Feuerfall". Das Sonnenlicht taucht das vom dem Fels-Monolithen "El Capitan" herabfallende Wasser in intensive Rot- und Orangetöne.

Die Yosemite Wasserfälle sind die höchsten Wasserfälle Nordamerikas, hier stürzt das Wasser 740 Meter in die Tiefe. Der Nationalpark wird jährlich von rund 3,8 Millionen Besuchern frequentiert.

 




 

JETZT NEU: oe24.TV im Livestream

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Vereinigung einer Kaltfront mit einer Warmfront, wobei die schneller ziehende Kaltfront die vorangehende Warmfront einholt. Der zwischen den Fronten liegende ''Warmsektor'' wird dabei immer mehr eingeschnürt und die Warmluft schließlich vom Boden abgehoben. Der sogenannte ''Okklusionspunkt'' ist auf der Wetterkarte die Gabelungsstelle nahe dem Zentrum des Tiefs (meist verbunden mit dem stärksten Druckfall).
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.