28. Juli 2016 13:02
Ironman in Zell am See/Kaprun
© Zell am See - Kaprun

Schneller, härter, besser

Ironman in Zell am See/Kaprun

Der Countdown läuft -  zum fünften Ironman 70.3 in Zell am See-Kaprun.

Am 28. August 2016 findet der Ironman 70.3 erneut im Salzburger Land statt. Im Jahr nach der erfolgreichen Austragung der größten Triathlonveranstaltung der Welt begeben sich Athleten auf die Spuren der beiden Weltmeister Jan Frodeno und Daniela Ryf.

In weniger als 40 Tagen misst sich das internationale Starterfeld vor schönster Naturkulisse in den drei Disziplinen 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen.

Seit der Austragung der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft gehört Zell am See-Kaprun endgültig zu den wichtigsten internationalen Triathlon-Regionen.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

(engl. ''ceiling''). Definiert als Untergrenze der niedrigsten Wolkenschicht, die mehr als die Hälfte des Himmels bedeckt (Bedeckungsgrad über 4/8) und unterhalb 6000 m Höhe liegt. Damit werden Cirren für die Festlegung der Hauptwolkenuntergrenze ausgeschlossen. Der Bedeckungsgrad der tiefsten Wolkenschicht von mehr als 4/8 wird in der Flugplatzvorhersage (TAF) angegeben und bei unvorhergesehener Änderung berichtigt (AMD).
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.