20. März 2017 08:27

Pollen-Alarm: 1,6 Mio. leiden unter Allergien

Pollen-Alarm: 1,6 Mio. leiden unter Allergien
© Getty Images

Mit den warmen Temperaturen startet nun auch wieder die Pollen-Saison.

In der Vorwoche konnten wegen des Regens zumindest die Pollen-Allergiker aufatmen. Jetzt allerdings treibt das Frühlingswetter die Belastung wieder in die Höhe. Während die Blüte der Haseln und Erlen sich bereits dem Ende nähert, stehen Ulmen und Eschen in den Startlöchern.

170314_Allergie_Balken.jpg




 

JETZT NEU: oe24.TV im Livestream

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Zugstraßen der Zyklonen. Die Zyklonen, die auf Europa treffen, werden meist an der Polarfront über dem Nordatlantik gebildet. Entsprechend dem in unseren Breiten vorherrschenden Westwindband verlaufen deren Zugbahnen in ostnordöstlicher Richtung. Typische Zugbahnen der Tiefdruckgebiete in Europa wurden von W.J. van Bebber (1841-1909) für den Zeitraum 1876-1880 statistisch erfaßt und mit römischen Ziffern I bis V bezeichnet. Für Mitteleuropa spielen dabei die Zugstraßen IVb (entlang der Nord- und Ostseeküste) und besonders die Zugstraße Vb (von der Adria über Ungarn nach Polen verlaufend) eine Rolle. Vb-Zyklonen sind an fast allen Donau- und Oder-Hochwassern beteiligt. Die übrigen Zugbahnen haben sich jedoch als nicht so relevant herausgestellt und haben im praktischen Synoptischen Dienst kaum Bedeutung. Siehe Fünf-B-Zyklone.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.