Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 23:00 Uhr)
07. April 2017 08:42
Erdbeben erschüttert Niederösterreich
© APA

Stärke 2,6

Erdbeben erschüttert Niederösterreich

Ein Beben der Stärke 2,6 ereignete sich zwischen Semmering und Wechsel.

Von einem Erdbeben wurde Freitagfrüh der Süden Niederösterreichs erschüttert. Die Erdstöße ereigneten sich um 5.59 Uhr im Gebiet zwischen Semmering und Wechsel. Das Epizentrum lag acht Kilometer südwestlich von Gloggnitz. Das Beben erreichte eine Magnitude von 2,6, wie der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie (ZAMG) mitteilte.

erdbebeng-4.jpg

Bei der ZAMG langten mehrere Hinweise aus der Bevölkerung ein, wonach es zum Klirren von Geschirr und Gläsern gekommen sei. Mit Schäden an Gebäuden sei bei einem Beben dieser Stärke aber nicht zu rechnen.

Der Österreichische Erdbebendienst ersucht, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage http://www.zamg.ac.at/bebenmeldung auszufüllen oder schriftliche Meldungen an die Adresse Hohe Warte 38, 1190 Wien zu schicken.


 




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Auf der Innenseite von Fensterscheiben bilden sich bei sehr kaltem Wetter durch Kondensation der warmen Innenraum-Luft Eisblumen.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.