09. Februar 2016 | 09:39 Uhr

landung2.jpg

Großbritannien

Zitter-Landung in Sturm "Imogen"

Video zeigt dramatische Landung am Airport von Bristol.

Für reichlich Nervenkitzel für Fluggäste sorgt derzeit das Sturmtief "Imogen" über Großbritannien. Mit Böen von bis zu 150 km/h fegt es über den Süden und Westen des Landes.

In einem haarstäubenden Video dokumentiert ein Amateurfilmer die Landung eines Passagierflugzeugs auf dem Airport von Bristol im Südwesten Englands. Bei Böen von knapp 90 Stundenkilometern schafft es der Pilot dank kunstfertiger Manöver, die Maschine sicher zu landen. Dabei setzt der Flieger zunächst mit jener Seite des Fahrwerks auf, die dem Wind zugewandt ist.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


Das Sturmtief hat Großbritannien weiter im Griff: Im Westen und Süden des Landes mussten teilweise Straßen sowie der Zugverkehr unterbrochen werden, auch viele Fähren stellten den Verkehr ein. Ein Meteorologe sagte, es habe seit zwei Jahren nicht mehr derartig starke Winde im Süden des Landes gegeben.