23. November 2015 | 12:42 Uhr

sp6.jpg © NASA

Neue Spekulationen

UFO auf NASA-Foto zu sehen?

Weißes Objekt hält sich in geringer Distanz zur Sonne auf.

Ein mysteriöses Objekt auf einem Teleskop-Bild der US-Raumfahrtbehörde NASA erregt derzeit weltweit die Aufmerksamkeit von UFO-Jägern und befeuert Alien-Spekulationen.

Für die UFO-Jäger ist klar: Das Objekt befinde sich zu nah an der Sonne, um menschlichen Ursprungs zu sein. Die Form des Objekts schließe auch Fehlpixel bei der Aufnahme aus.

Scott Waring, Betreiber der Webseite "ufosightingsdaily.com", erklärte dem britischen Express, warum das Foto seiner Meinung nach ein UFO zeigt: "Das Design ist sehr simpel und so, wie man sich ein größeres UFO vorstellt." Dass das Objekt auf der Aufnahme fast gänzlich weiß erscheint, stütze die Annahme. Denn: "Die Hitze der Sonne erwärmt das Raumschiff sehr stark - dadurch sieht es weiß aus." 

Die NASA fertigte die Fotos an im Rahmen der Beobachtung eines Sonnensturmes an.