23. Juni 2014 | 10:20 Uhr

mittelmeer.jpg © Getty Images

Ferienstart

So warm ist das Mittelmeer

Die Sommerferien sind zum Greifen nah - die Urlaubssaison beginnt.

Ab Freitag heißt es im Osten Österreichs: Ab in die Ferien! Der Westen folgt eine Woche später. Tausende werden dann wieder in den wohlverdienten Sommerurlaub starten. Egal ob Italien oder Kroatien - Spanien oder Griechenland, mit dem Auto oder All-Inklusive, für die meisten gilt: Sommer, Sonne und Meer! Europas Badewanne Nummer Eins, das Mittelmeer hat sich ordentlich erwärmt und bietet Temperaturen zwischen 22 und 26 Grad an.

Wen es an die Adria zieht, etwa nach Lignano, Jesolo oder Rovinj, der badet bei angenehmen 23 Grad Wassertemperatur. 22 Grad bieten die Küsten Mallorcas oder die Barcelloneta - der stadteigene Strand der katalanischen Mittelmeer-Metropole.

Noch wärmer - mit einer Wassertemperatur von 25 Grad - plantscht es sich auf Kreta, Rhodos oder Zypern. Genau so warm ist das Meer auch an der Türkischen Küste. Das östliche Mittelmeer kommt jetzt im Hochsommer auf Hochtouren. Spitzenreiter ist derzeit aber Sizilien: Mit 26 Grad ist das Tyrrhenische Meer keine Abkühlung mehr. Wer es frischer mag, muss Richtung Norden reisen: Gerade einmal 16 Grad misst die Nordsee auf Sylt.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen