13. Dezember 2016 | 13:40 Uhr

neuseeland.jpg © Getty

Am Traumstrand

Rätsel um bizarres Monster mit Dreadlocks

Ein mysteriöses Wesen wurde am Traumstrand angespült.

Melissa Doubleday traute ihren Augen nicht, als sie am Muriwai Beach nahe der neuseeländischen Metropole Auckland eine mysteriöse Kreatur erblickte. Verwirrt postete sie ein Foto des „Seemonsters“ auf Facebook: „Was zur Hölle ist das?“

GettyImages-629221800.jpg © Getty

Doch auch das Netz konnte keine zufriedenstellende Antwort finden. Während einige einen „Strand-Christbaum“ erkennen wollten, handelte es sich für andere um ein „Seemonster mit Dreadlocks“.

GettyImages-629221762.jpg © Getty

Experten haben inzwischen herausgefunden, dass es sich wahrscheinlich um Treibholz handelt, auf dem sich Rankenfußkrebse sesshaft gemacht haben. Nach einem schweren Erdbeben Ende November werden immer wieder ungewöhnliche Dinge an den Küsten Neuseelands angespült.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen