15. Juli 2019 | 15:36 Uhr

tornado italien © Screenshot

Unfassbares Video

Panik: Tornado verwüstet Strände in Italien und Korsika

Irre Video-Aufnahmen: ein Strand in Italien wird von einer Wasserhose verwüstet – ein Tornado steuert auf den Hafen Bastia zu.

Erst kürzlich gab es schwere Unwetter auf der Urlauberinsel Chalkidiki (Griechenland), bei denen insgesamt sieben Menschen ums Leben kamen. Nun kam es zu erneuten schweren Unwettern in Italien und auf der französischen Insel Korsika.

In der italienischen Stadt Castel – nordwestlich von Neapel gelegen – wurden Strandbesucher am Samstag unangenehm überrascht: Eine Wasserhose traf auf den Strand. Panik brach aus: Die Badegäste versuchten sich in einem nahe gelegenen Restaurant in Sicherheit zu bringen, Gegenstände flogen durch die Luft. Laut Medienberichten sollen zahlreiche Menschen durch die in durch die Luft geschleuderten Gegenstände verletzt worden sein. Ein Urlauber konnte die Horror-Szenen auf Video festhalten: 

Auch in Korsika irres Unwetter

Es sind ähnliche Bilder wie in Castel. Videos auf Twitter zeigen, wie ein Tornado auf den Hafen Bastia zusteuert.

 
 
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen