10. August 2020 | 23:18 Uhr

Öl Meer Mauritius © öl mauritius abgepumpt

Nach Schiffsunglück

Öl vor Mauritius wird jetzt abgepumpt

Nach dem Schiffsunglück vor Mauritius wird nun das Öl abgepumpt. 

Port Louis. Nach dem Schiffsunglück vor Mauritius versuchen zwei Tanker, den noch vorhandenen Treibstoff aus dem auf Grund gelaufenen Frachter abzupumpen. Laut Betreiber sind noch 3.000 Tonnen an Bord. 1.000 sind ausgelaufen.     

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen