01. März 2016 | 12:20 Uhr

komet9.jpg © Facebook / Bill Addison

Video

Meteor über Schottland gefilmt

Dashcam eines Autofahrers nimmt grelles Schauspiel am Nachthimmel auf.

Ein besonderes Himmels-Spektakel erleuchtete Monatgabend den Nachthimmel über dem Nordosten Schottlands. Als heller Feuerball verglühte offenbar ein Meteorid in der Erdatmosphäre. Fahrlehrer Bill Addison zeichnete das Schauspiel mit seiner Dashcam auf und stellte das Video auf seine Facebook-Seite.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


"Surreal"
"Es war das Surrealste, das ich je in meinem Leben gesehen habe", erzählte Augenzeugin Jenni Morrison dem Radiosender BBC Scotland. "Es war total dunkel, und plötzlich wurde es hell - als ob jemand das Licht aufgedreht hätte. Es war furchterregend und beeindruckend zugleich."

Laut dem nationalen Wetterdienst handelte es sich nicht um einen Blitz - Gewitter gab es in der Gegend der Sichtung keine. Es dürfte sich um einen Meteoriden gehandelt haben. Treten Meteoroiden in die Erdatmosphäre ein, so erzeugen sie durch Wechselwirkung mit den Luftteilchen eine Leuchterscheinung, die wiederum Meteor oder volkstümlich Sternschnuppe genannt wird. Besonders helle derartige Erscheinungen nennen sich Feuerkugel oder Bolide. Verglüht der Meteoroid nicht vollständig in der Erdatmosphäre und erreicht die Erdoberfläche, wird er Meteorit genannt.